Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Gesundheit

Sicherheit und Gesundheit im Fokus: Erfolgreiche Messe ‚Sicher und Gesund‘ begeistert Besucher und Aussteller

Die Verbindung von Sicherheit und Gesundheit - eine Messe mit einem überraschenden Ansatz

Mit der Messe „Sicher und gesund“ hat die Bürgerinitiative Pro Polizei Wetzlar e. V. erstmalig eine Veranstaltung ins Leben gerufen, die die Bereiche Sicherheit und Gesundheit miteinander verbindet. Polizeipräsident Torsten Krückemeier betonte bei der Eröffnung der Messe in der Wetzlarer Stadthalle die untrennbare Verbindung zwischen Sicherheit und Gesundheit und die gemeinsame Verantwortung von Staat und Gesellschaft, sich gleichermaßen um beide Aspekte zu kümmern.

Hans-Jürgen Irmer, der Vorsitzende von Pro Polizei, unterstrich den Wunsch der Bürger nach Sicherheit und Freiheit, die eng miteinander verknüpft sind. Ohne Sicherheit könne Freiheit nicht gewährleistet werden, da Unsicherheit das Gefühl der Freiheit beeinträchtigen könne. Die Messe „Sicher und gesund“ bot den Besuchern ein breites Spektrum an Informationen und Angeboten aus den Bereichen Gesundheit und Sicherheit, um das Bewusstsein für die Bedeutung dieser Themen zu schärfen.

Die erfolgreiche Messe zog viele Besucher an und erhielt positive Resonanz von Ausstellern und Teilnehmern. Unternehmen und Organisationen präsentierten Angebote zur Förderung der individuellen Gesundheit und privaten Sicherheit. Die vielfältigen Aussteller im Gesundheitsbereich, wie die Lahn-Dill-Kliniken und die Atos Orthopädische Klinik Braunfels, informierten über verschiedene medizinische Themen und Behandlungsmöglichkeiten. Im Bereich der Sicherheit boten Unternehmen wie die Schreinerei Hedrich und die Firma Tresorbau Gümbel Beratung zu Einbruchsprävention und Sicherheitstechnik an.

Die Veranstalter von „Pro Polizei Wetzlar“ zeigten sich zufrieden mit dem Verlauf der Messe und planen bereits eine Fortsetzung im Herbst 2025. Die positive Resonanz und das Interesse der Öffentlichkeit an den Themen Sicherheit und Gesundheit motivieren sie, auch zukünftig Veranstaltungen mit diesem Schwerpunkt anzubieten. Die Messe bot eine Plattform für den Austausch und die Information zu wichtigen gesellschaftlichen Themen und verdeutlichte die Relevanz von Sicherheit und Gesundheit im Alltag der Bürger.

Dr. Sarah Weber

Dr. Sarah Weber ist eine anerkannte Gesundheitsexpertin mit fundiertem Wissen in Bereichen wie Ernährung, präventive Medizin und Gesundheitspolitik. Sie hat Medizin an der Charité – Universitätsmedizin Berlin studiert und ist Fachärztin für Innere Medizin. Sarah schreibt regelmäßig für führende Gesundheitsmagazine und ist als Beraterin für mehrere Gesundheitsorganisationen tätig. Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin und hat zahlreiche wissenschaftliche Publikationen zu aktuellen Gesundheitsthemen verfasst. Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit hält Dr. Weber Vorträge und Workshops und ist häufig als Expertin in Gesundheitssendungen zu sehen. In ihrer Freizeit engagiert sie sich für gemeinnützige Organisationen, die sich auf Gesundheitsaufklärung spezialisieren.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"