Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Gesundheit

Entdecke den Wert in dir: Wie Selbstliebe dein Leben verändern kann

Der Schlüssel zur mentalen Gesundheit: Warum ein klares Nein so wichtig ist.

Dennis Fröhlich aus Dachsen ist ein Experte auf dem Gebiet der Psycho-Neuro-Immunologie, Fitnessökonomie und war selbst mit mentalen Gesundheitsproblemen konfrontiert. Seit mehr als einem Jahrzehnt beschäftigt er sich intensiv mit der Frage, wie Körper und Geist die mentale Gesundheit beeinflussen.

Im Alltag passiert es oft, dass man Dinge tut, die eigentlich nicht gewollt sind, über die eigenen Grenzen hinausgeht oder aus Friedensgründen Ja sagt, obwohl ein Nein passender wäre. Wichtig ist es, sich selbst genug zu schätzen, klare Grenzen zu setzen, für sich einzustehen und sich als ebenso wichtig wie andere zu betrachten. Oftmals jedoch werden andere oder Aufgaben priorisiert, während man selbst vernachlässigt wird.

Ein häufiges Hindernis, Nein zu sagen, ist die Angst als egoistisch wahrgenommen zu werden. Doch nur wer sich selbst wertschätzt und liebt, kann auch für andere da sein, ohne dabei unterzugehen. Selbstliebe ist die Grundlage, um anderen Menschen zu helfen und Grenzen zu setzen.

Es mag auf den ersten Blick einfacher erscheinen, Ja zu sagen, als Nein. Doch der erste Schritt zu mehr Selbstliebe ist das Ja zu sich selbst. Kleine tägliche Selbstfürsorge-Aktivitäten wie Pausen, Spaziergänge, Meditation oder ein Bad können dazu beitragen, sich selbst immer wichtiger zu nehmen. Es ist ratsam, jeden Tag fünf Dinge aufzuschreiben, die man an sich selbst schätzt und was man sich Gutes getan hat, um das Selbstwertgefühl zu stärken.

Dr. Sarah Weber

Dr. Sarah Weber ist eine anerkannte Gesundheitsexpertin mit fundiertem Wissen in Bereichen wie Ernährung, präventive Medizin und Gesundheitspolitik. Sie hat Medizin an der Charité – Universitätsmedizin Berlin studiert und ist Fachärztin für Innere Medizin. Sarah schreibt regelmäßig für führende Gesundheitsmagazine und ist als Beraterin für mehrere Gesundheitsorganisationen tätig. Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin und hat zahlreiche wissenschaftliche Publikationen zu aktuellen Gesundheitsthemen verfasst. Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit hält Dr. Weber Vorträge und Workshops und ist häufig als Expertin in Gesundheitssendungen zu sehen. In ihrer Freizeit engagiert sie sich für gemeinnützige Organisationen, die sich auf Gesundheitsaufklärung spezialisieren.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"