Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Gesundheit

DAK-Gesundheit und Ministerpräsident Weil suchen die Gesichter für ein gesundes Miteinander 2024 in Niedersachsen

"Die Suche nach Vorbildern für ein gesundes Miteinander geht weiter..."

Am Ende des Jahres 2024 suchen Ministerpräsident Stephan Weil und die DAK-Gesundheit in Niedersachsen erneut die ‚Gesichter für ein gesundes Miteinander‘. Dieser Wettbewerb, der bereits zum vierten Mal stattfindet, ruft Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen dazu auf, sich mit ihren Projekten im Bereich Gesundheit, Prävention und Pflege zu engagieren. Das Ziel des Wettbewerbs ist es, den sozialen Zusammenhalt zu stärken, da eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag der DAK-Gesundheit zeigt, dass für 78 Prozent der Bevölkerung das soziale Miteinander in den letzten drei Jahren teils deutlich schlechter geworden ist.

Die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb läuft bis zum 15. September 2024, und Interessierte können sich online unter www.dak.de/gesichter bewerben. Ministerpräsident Weil fungiert als Schirmherr dieses Wettbewerbs und betont die Bedeutung der bisherigen Erfolge. Dirk Vennekold, Landeschef der DAK-Gesundheit, unterstreicht die Zunahme von Beleidigungen, Respektlosigkeit und Aggressivität in der Gesellschaft und hebt die Notwendigkeit hervor, sich für ein gesundes Miteinander einzusetzen.

Der Wettbewerb richtet sich an Menschen, Projekte und Initiativen, die die Gesundheitsförderung, Prävention und Pflege fördern. In diesem Jahr steht besonders die ehrenamtliche Pflege im Fokus, und dafür wird ein Sonderpreis verliehen. Die Landes-Sieger haben die Chance, am bundesweiten Finale teilzunehmen, bei dem eine unabhängige Jury die Bundessieger kürt. Die Gewinner erhalten finanzielle Unterstützung für ihre Projekte. Die DAK-Gesundheit, mit 5,5 Millionen Versicherten eine der größten Krankenkassen in Deutschland, macht sich stark für ein gesundes Miteinander und den sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft.

Dr. Sarah Weber

Dr. Sarah Weber ist eine anerkannte Gesundheitsexpertin mit fundiertem Wissen in Bereichen wie Ernährung, präventive Medizin und Gesundheitspolitik. Sie hat Medizin an der Charité – Universitätsmedizin Berlin studiert und ist Fachärztin für Innere Medizin. Sarah schreibt regelmäßig für führende Gesundheitsmagazine und ist als Beraterin für mehrere Gesundheitsorganisationen tätig. Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin und hat zahlreiche wissenschaftliche Publikationen zu aktuellen Gesundheitsthemen verfasst. Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit hält Dr. Weber Vorträge und Workshops und ist häufig als Expertin in Gesundheitssendungen zu sehen. In ihrer Freizeit engagiert sie sich für gemeinnützige Organisationen, die sich auf Gesundheitsaufklärung spezialisieren.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"