Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Wissenschaft

Lebenserwartung in Deutschland: Aktuelle Trends und Einflussfaktoren

Eine Spur der Langlebigkeit - Wie ein Landkreis die Lebenserwartung revolutioniert.

Die Lebenserwartung in reichen Ländern ist heute deutlich höher als vor zwei Jahrhunderten und steigt kontinuierlich an. In wohlhabenden Ländern wie Deutschland, Frankreich und Japan erreichen die meisten Menschen ein Alter weit über 60 oder 70 Jahre. Nach aktuellen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes für 2022 liegt die Lebenserwartung bei Geburt bei 78,2 Jahren für Männer und bei 82,9 Jahren für Frauen.

In wohlhabenden Regionen wie dem Süden Deutschlands, insbesondere in München und Umgebung, ist die Lebenserwartung am höchsten. Gleichzeitig ist die Lebenserwartung in Sachsen-Anhalt und überraschenderweise auch im Ruhrgebiet niedriger. Längeres Leben ist jedoch nicht gleichermaßen für alle Bevölkerungsgruppen zugänglich, da sich die Schere zwischen wohlhabenden und ärmere Menschen weiter öffnet.

Faktoren wie Arbeitslosigkeit haben einen starken Einfluss auf die Lebenserwartung eines Landkreises. Wohlstand spielt eine entscheidende Rolle für ein langes Leben, und eine gesunde Ernährung wird als einer der wichtigsten Faktoren angesehen, um die besten Voraussetzungen für ein gesundes und langes Leben zu schaffen. Darüber hinaus zeigt sich, dass der medizinische Fortschritt ein Hauptgrund für das zunehmend längere Leben der Menschen ist, insbesondere in Bezug auf die Reduktion der Sterblichkeit bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Ein gesunder Lebensstil, der das Rauchen vermeidet, moderaten Alkoholkonsum, regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung einschließt, kann die Wahrscheinlichkeit auf ein langes Leben erhöhen. Experten betonen die Bedeutung von Vorbeugung und gesundem Lebensstil, um die Lebensqualität und -erwartung der Menschen zu verbessern.

Dr. Markus Hoffmann

Lebt in Hannover und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"