Wissenschaft

Fraunhofer UMSICHT: Girls‘ Day fördert MINT-Begeisterung in der Industrie

MINT-Berufe hautnah erleben: Girls´Day bei Fraunhofer UMSICHT

Im Rahmen des diesjährigen Girls´Day wurden 18 Schülerinnen bei Fraunhofer UMSICHT in Oberhausen empfangen. Sie erhielten einen Einblick in verschiedene Forschungsfelder und lernten mehr über Berufsmöglichkeiten. Das Motto des Tages war „Nachhaltige Spitzenforschung möglich machen – erlebe Wissenschaft und Technik hautnah“. Die Schülerinnen konnten nach einer Institutsführung direkt praktisch aktiv werden, indem sie beispielsweise einen Membran-Bioreaktor zur Abwasserbehandlung kennenlernen konnten und kreative Ideen auf Aluminiumplatten umsetzten. Zudem wurden Anwendungsbeispiele aus der Industrie gezeigt, wie die Bestimmung des pH-Werts eines Produkts oder die Anwendung von Chemie in verschiedenen Bereichen.

Nach den Workshops berichteten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von Fraunhofer UMSICHT aus ihrem Berufsalltag. Während eines gemeinsamen Mittagssnacks konnten die Schülerinnen Fragen stellen und sich austauschen. Die Rückmeldungen nach dem Girls´Day waren positiv, und viele der Schülerinnen zeigten Interesse an MINT-Berufen. Johanna aus der 7. Klasse äußerte sich: „Ich kann mir auf jeden Fall gut vorstellen, später in einem MINT-Beruf zu arbeiten“. Annalena aus einer höheren Klasse stimmte zu und sagte: „Ich definitiv auch. Ich schaue mich bereits aktiv um und die Tendenz liegt bei 99 Prozent, dass ich beruflich in die Richtung gehe“.

Fraunhofer UMSICHT nimmt bereits seit 2006 am Girls´Day teil, um Schülerinnen frühzeitig für MINT-Berufe zu begeistern. Emily Kirchhoff, Personalerin bei Fraunhofer UMSICHT, betonte die Bedeutung, früh in den Schulen anzusetzen, um das Interesse der Schülerinnen zu wecken. Der Girls´Day richtet sich an Schülerinnen ab der 7. Jahrgangsstufe von Gymnasien und Gesamtschulen, die Interesse an MINT-Fächern wie Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik haben. Das Ziel ist es, die Mädchen an Berufsbilder in diesem Bereich heranzuführen. Der nächste Girls´Day findet am 3. April 2025 statt.

Dr. Markus Hoffmann

Lebt in Hannover und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"