FinanzenTechnologieUmweltWirtschaftWissenschaft

YOFC präsentiert bahnbrechende Glasfaserinnovationen auf dem MWC Barcelona 2024

Die Yangtze Optical Fibre and Cable Joint Stock Limited Company (YOFC) hat auf dem Mobile World Congress Barcelona 2024 eine Vielzahl fortschrittlicher Produkte und Lösungen vorgestellt. Unter dem Motto "Connecting the Future with Fibre" präsentierte das Unternehmen Fortschritte in fünf Schlüsselbereichen: Auf dem Weg zu 5G Advanced, neue Drehscheibe des Green Computing, der neue Wert der digitalen Energie, neues Erleben des digitalen Lebens und Überbrückung der digitalen Kluft.

Im Bereich der 5G-Technologie spielte YOFC eine zentrale Rolle, indem sie ihre neuesten Glasfaserinnovationen vorstellten, die Kommunikationsmöglichkeiten über große Entfernungen verbessern und hohe Datenübertragungsraten ermöglichen. Darüber hinaus hat sich YOFC mit der Erforschung und Entwicklung von Glasfasern der nächsten Generation befasst, um eine führende Position im In- und Ausland einzunehmen.

Ein weiterer Schwerpunkt lag auf der grünen iCONEC-Lösung für die Verkabelung von Rechenzentren, die nicht nur die Effizienz, sondern auch die Lebensdauer der Rechenzentren erhöht und damit einen Beitrag zur Reduzierung des Energieverbrauchs leistet. YOFC hat außerdem optische Module für Computernetzwerke vorgestellt, die den Energieverbrauch um etwa 20% senken und umweltfreundlichere Rechenzentren ermöglichen.

Im Bereich der digitalen Energieinfrastruktur bietet YOFC eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen an, darunter Lösungen für Ultrahochspannungsübertragungssysteme und Unterwasser-Kabel im maritimen Sektor. Diese Innovationen tragen dazu bei, die Sicherheit und Zuverlässigkeit von UHV-Systemen zu gewährleisten und die gesamte Wertschöpfungskette im Schiffbau zu entwickeln.

YOFC arbeitet auch daran, die digitale Konnektivität im Alltag der Menschen zu verbessern, insbesondere im Schienenverkehr und im Bereich der optischen Netzwerkverkabelung. Die F.ODN-Vorverbindungslösung verspricht eine Installation von Netzwerken um 80% schneller als herkömmliche Methoden, während die unsichtbare Verkabelungslösung FTTR von Betreibern schnell angenommen wird.

Schließlich verfolgt YOFC seit 2014 das Ziel, Glasfaseranschlüsse bis in die entlegensten Winkel der Erde zu bringen, um unterversorgte Gemeinden zu vernetzen. Mit Produktionsstätten in verschiedenen Ländern ist das Unternehmen international an der Überbrückung der digitalen Kluft beteiligt, um sicherzustellen, dass jeder Mensch eine Verbindung verdient.

Insgesamt hat YOFC auf dem MWC 2024 in Barcelona bahnbrechende Innovationen vorgestellt, die die digitale Transformation in verschiedenen Branchen vorantreiben und einen Beitrag zur globalen digitalen Entwicklung leisten.



Quelle: YOFC / ots

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"