FinanzenTechnologieWirtschaft

Qonto wird DATEV-Marktplatz Schnittstellen Partner für digitales Business Banking

Die europäische Finanzlösung für KMU, Qonto, hat kürzlich eine Partnerschaft mit der DATEV eG bekannt gegeben, einem der größten Anbieter von Business-Software in Deutschland. Diese Partnerschaft ermöglicht es Qonto, den DATEV Belegbilderservice Rechnungswesens in seine Plattform zu integrieren und seinen Kunden die direkte Anbindung an das DATEV-Rechenzentrum zu ermöglichen. Diese Integration setzt einen neuen Branchenstandard im digitalen Business Banking und ist ein wichtiger Schritt für Qonto auf dem deutschen Markt.

Durch die Anbindung an das DATEV-Rechenzentrum ergeben sich für Qonto Kunden zahlreiche Vorteile, darunter eine erleichterte Zusammenarbeit mit Steuerberater:innen, automatisches Laden von Kontoumsätzen und die direkte Übermittlung von Belegen an DATEV über die App.

Die Dienste von DATEV sind für die Mehrheit der kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland von großer Bedeutung, und daher ist die Erweiterung der Qonto Lösung um die Angebote von DATEV ein wichtiger Schritt für das Unternehmen, um einen breiteren Zugang zum deutschen Mittelstand zu ermöglichen.

Qonto wurde im Jahr 2016 gegründet und ist derzeit in 4 Ländern aktiv, darunter Deutschland. Das Unternehmen hat bereits über 400.000 Kunden und hat seit seiner Gründung 622 Millionen Euro von bekannten Investoren gesammelt.

Die Integration des DATEV Belegbilderservice Rechnungswesens in die Qonto Plattform und die direkte Anbindung an das DATEV-Rechenzentrum sind positive Entwicklungen, die die Digitalisierung der Prozesse von kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland unterstützen. Diese Partnerschaft setzt einen neuen Branchenstandard und bietet Qonto eine breitere Zugangsmöglichkeit zum deutschen Mittelstand.



Quelle: Qonto / ots

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"