FinanzenTechnologieUmweltWirtschaftWissenschaft

MoEngage debütiert als Contender in The Forrester Wave™ Real-Time Interaction Management Report 2024

Der neue redaktionelle Beitrag fasst die oben genannte Pressemitteilung zusammen, in der MoEngage, die erkenntnisgestützte Plattform für Kundenengagement, erstmals in The Forrester Wave™ aufgenommen wurde: Real-Time Interaction Management, Q1 2024, in der Kategorie „Contenders". MoEngage erhielt Bestnoten in den Kriterien Digitales Marketing und Erlebnispersonalisierung. Die Referenzkunden lobten die Vor-Ort-Unterstützung und die Fähigkeit, sich in bestehende Ökosysteme zu integrieren.

MoEngage hat im vergangenen Jahr erhebliche Investitionen getätigt, um seine Personalisierungssuite zu stärken und die Kluft zwischen Unternehmen und Verbrauchern zu überbrücken. Das Unternehmen entwickelte Produkte, um sicherzustellen, dass Unternehmensmarken von einer einzigen Plattform aus auf die neuesten Kanäle und Funktionen zugreifen können.

Insgesamt haben mehr als 1200 globale Marken aus über 60 Ländern sich für MoEngage entschieden, aufgrund des umfassenden Produktangebots, der Innovation, der benutzerfreundlichen Oberfläche und der Fähigkeit, komplexe Prozesse zu bewältigen.

Die Forrester WaveTM hebt die wichtigsten Anbieter hervor und empfiehlt Marken, nach Anbietern zu suchen, die funktionsübergreifende CX-Investitionen maximieren und die Einführung verantwortungsvoller KI erleichtern.

MoEngage ist eine Plattform zur Kundenbindung, auf die über 1.200 globale Verbrauchermarken vertrauen. Sie gibt Einblicke in das Kundenverhalten und ermöglicht es, personalisierte Erlebnisse in Echtzeit über verschiedene Kanäle anzubieten.

Eine Tabelle könnte Informationen zu den Kunden von MoEngage, den von ihnen genutzten Kanälen und den Ländern, in denen sie tätig sind, enthalten. Dies könnte einen Überblick über die Reichweite und den Einfluss von MoEngage bieten.

Alles in allem zeigt die Pressemitteilung, dass MoEngage als aufstrebende Plattform für Kundenengagement anerkannt wird und weiterhin in die Stärkung ihrer Personalisierungssuite investiert, um Unternehmen dabei zu unterstützen, mit ihren Kunden in Echtzeit zu interagieren.



Quelle: MoEngage / ots

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"