Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Kryptowährungen

Wasabi Wallet stoppt Coinjoin-Dienste: Auswirkungen auf die Kryptoindustrie in den USA

Die Zukunft von Datenschutz und Privatsphäre in der Kryptoindustrie: Auswirkungen der Entscheidung von Zksnacks auf Wasabi, Trezor und Btcpay.

Am Donnerstag kündigte Zksnacks, der Entwickler von Wasabi Wallet, an, dass sie aufgrund regulatorischer Maßnahmen in den USA beschlossen haben, ihre Coinjoin-Dienste einzustellen. Dadurch wird Wasabi Wallet nun als Standard Bitcoin-Wallet ohne die beliebte Coinjoin-Funktion betrieben. Diese Entscheidung wird sich auf Plattformen wie Trezor und Btcpay auswirken, die eng mit Wasabi Wallet zusammengearbeitet haben.

Die Einstellung der Coinjoin-Dienste durch Zksnacks markiert einen bedeutenden Schritt und reflektiert die veränderte regulatorische Landschaft im Bereich der Kryptowährungen. Die Entfernung der Coinjoin-Funktion verdeutlicht die Auswirkungen des regulatorischen Drucks auf Unternehmen in der Kryptoindustrie.

Wasabi Wallet war bisher bekannt für seine Datenschutzfunktionen, insbesondere die Coinjoin-Funktion, die es den Nutzern ermöglichte, ihre Transaktionen zu mischen und ihre Privatsphäre zu schützen. Der Verlust dieser Funktion wird zweifellos diejenigen Nutzer beeinflussen, die großen Wert auf ihre Anonymität legen.

Es bleibt nun abzuwarten, wie sich die Einstellung der Coinjoin-Dienste von Zksnacks auf die Branche insgesamt auswirken wird und ob andere Unternehmen ähnliche Schritte unternehmen werden. Diese Entwicklung unterstreicht die Herausforderungen, denen Unternehmen in der Kryptowährungsbranche gegenüberstehen, besonders angesichts der zunehmenden weltweiten regulatorischen Vorschriften.

Daniel Weber

Daniel Weber ist ein anerkannter Experte im Bereich Finanzwesen, spezialisiert auf Kryptowährungen und Wirtschaft. Er hält einen Master in Finanzwissenschaften von der London School of Economics und hat über ein Jahrzehnt Erfahrung als Analyst und Berater für diverse Finanzinstitute. Daniel schreibt regelmäßig Kolumnen und Analysen für führende Nachrichtenmagazine und ist ein gefragter Sprecher auf internationalen Konferenzen. Er ist Mitglied im CFA Institute und hat mehrere Forschungsarbeiten zum Thema Blockchain und digitale Währungen veröffentlicht. In seiner Freizeit ist Daniel ein begeisterter Schachspieler und engagiert sich für Bildungsprojekte im Bereich Finanzkompetenz.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"