Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Kryptowährungen

Bitcoin-Kurs stürzt ab: Verlust von 24% seit März-Höchststand!

Bitcoin im freien Fall - Was steckt hinter dem starken Wertverlust?

Der Bitcoin hat in den letzten Tagen fast ein Viertel seines Wertes seit seinem Höchststand im März verloren. Der Kurs fiel zeitweise unter 56.600 Dollar, während er am Dienstag noch bei 64.000 Dollar lag. Seit dem Höchststand Mitte März von fast 74.000 Dollar hat die Kryptowährung rund 24 Prozent an Wert eingebüßt. Infolge des Rückgangs des Bitcoins sank auch der Wert anderer Kryptowährungen, wie beispielsweise Ethereum, auf 2.800 Dollar. Ende April stand Ethereum noch bei 3.340 Dollar, was einem Verlust von mehr als 16 Prozent innerhalb weniger Tage entspricht.

Des Weiteren wurden starke Abflüsse bei Bitcoin-ETFs festgestellt, die zu Beginn des Jahres durch Investoren ausgelöst wurden, die Milliarden in diese neuen börsengehandelten Fonds investierten. Allerdings haben sich die Zuflüsse in Bitcoin-ETFs in letzter Zeit verlangsamt, und einige Fonds verzeichneten sogar starke Abflüsse. Vom Halving, das Mitte April stattfand, hatten viele Bitcoin-Investoren einen schnellen Kursanstieg erwartet, der bisher jedoch ausgeblieben ist. Trotzdem liegen viele Bitcoin-Investoren seit Jahresbeginn immer noch deutlich im Plus, da der Bitcoin um knapp 40 Prozent gestiegen ist.

Zusätzlich kann man alle aktuellen News und Entwicklungen zu Bitcoin und anderen Kryptowährungen auf dem Krypto-Channel futurezone.at/krypto nachlesen.

Daniel Weber

Daniel Weber ist ein anerkannter Experte im Bereich Finanzwesen, spezialisiert auf Kryptowährungen und Wirtschaft. Er hält einen Master in Finanzwissenschaften von der London School of Economics und hat über ein Jahrzehnt Erfahrung als Analyst und Berater für diverse Finanzinstitute. Daniel schreibt regelmäßig Kolumnen und Analysen für führende Nachrichtenmagazine und ist ein gefragter Sprecher auf internationalen Konferenzen. Er ist Mitglied im CFA Institute und hat mehrere Forschungsarbeiten zum Thema Blockchain und digitale Währungen veröffentlicht. In seiner Freizeit ist Daniel ein begeisterter Schachspieler und engagiert sich für Bildungsprojekte im Bereich Finanzkompetenz.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"