PolitikWirtschaft

Grundsatzerklärung gegen Extremismus: BGA-Präsident mahnt zu entschiedener Abgrenzung

Der Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), Dr. Dirk Jandura, hat in einer Pressemitteilung klargestellt, dass der Verband sich in aller Deutlichkeit gegen jegliche Form des Extremismus an den politischen Rändern ausspricht. Besonders betont wird die Ablehnung von faschistischem, antisemitischem und menschenverachtendem Gedankengut. Der BGA vertritt die Ansicht, dass in der Gesellschaft kein Platz und keine Akzeptanz für solche Ideologien vorhanden sein sollte.

Das Präsidium des BGA hat eine Grundsatzerklärung gegen Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit verabschiedet, in der sich der Verband und seine Mitglieder unmissverständlich zu diesen Werten bekennen. Der Verband betont, dass der Großhandel, Außenhandel und seine Dienstleister eine der internationalsten Wirtschaftsstufen in Deutschland sind. Der freie, internationale Austausch und offene Grenzen werden als besonders wichtig angesehen, da die Unternehmen mit Kunden und in Ländern handeln, die andere Sprachen sprechen, andere Hautfarben haben und in anderen staatlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Kontexten leben.

Die Unternehmer im Großhandel stehen ein für Weltoffenheit, Neugierde und gegenseitigen Respekt sowie Demokratie, Rechtsstaat und Vertragstreue. Diese Werte sind laut BGA-Präsident entscheidend für den Erfolg und die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen.

Historisch betrachtet ist der Großhandel und Außenhandel von entscheidender Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands. Durch den internationalen Handel konnten sich deutsche Unternehmen auf dem Weltmarkt etablieren und zu einer der führenden Wirtschaftsnationen aufsteigen. In diesem Kontext betont der BGA die Bedeutung von weltoffenen, demokratischen und respektvollen Werten, die für den Erfolg im internationalen Handel essenziell sind.

In der folgenden Tabelle sind einige zusätzliche Fakten zum Großhandel, Außenhandel und Dienstleistungen in Deutschland aufgeführt:

| Faktor | Wert |
|-----------------------------|--------------------------------------|
| Anteil am BIP | Rund 50 Prozent |
| Beschäftigung | Über 5 Millionen Menschen |
| Internationaler Handel | Über 1,3 Billionen Euro pro Jahr |

Es ist wichtig, dass der Großhandel, Außenhandel und seine Dienstleister entschieden gegen extremistische Ideologien auftreten, da diese die internationalen Beziehungen und den wirtschaftlichen Erfolg Deutschlands beeinträchtigen könnten.



Quelle: BGA Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V. / ots

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"