Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Wirtschaft

Frühlingserwachen in Neuwied: Zukunftsweisende Ideen für die lokale Wirtschaft

Das "Frühlingserwachen" - eine innovative Plattform für die lokale Wirtschaftsförderung in Neuwied

Die VR Bank RheinAhrEifel eG und das Wirtschaftsforum Neuwied e.V. haben gemeinsam das Event „Frühlingserwachen“ in der Filiale der VR Bank in Neuwied veranstaltet. An der Veranstaltung nahmen etwa 120 Gäste aus verschiedenen Bereichen der lokalen Wirtschaft teil, darunter Vertreter von Unternehmen, Organisationen, Politiker und Mitglieder der VR Bank RheinAhrEifel eG sowie des Wirtschaftsforums Neuwied.

Ursprünglich als Alternative zum traditionellen Neujahrsempfang konzipiert, sollte das „Frühlingserwachen“ einen Ausblick auf bevorstehende Projekte und Entwicklungen in der Region bieten. Im Gegensatz zum Neujahrsempfang, der oft Rückblicke auf das vergangene Jahr beinhaltet, lag der Fokus dieses Events auf zukunftsweisenden Themen und Ideen.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war der Fachvortrag von Hans Joachim Reinke, dem Vorstandsvorsitzenden von Union Investment, zum Thema „Nachhaltig Wohlstand sichern in einer neuen Welt“. Reinke gab spannende Einblicke in die Bedeutung von Nachhaltigkeit für langfristigen wirtschaftlichen Erfolg und Wohlstand sowie in die Rolle von Finanzinstituten bei der Förderung nachhaltiger Investitionen und Geschäftspraktiken.

Die Veranstaltung bot den Gästen die Möglichkeit, sich über die Vorteile der „neuen“ VR Bank RheinAhrEifel in Neuwied zu informieren und Einblicke in zukunftsweisende Themen zu gewinnen. Sowohl die VR Bank RheinAhrEifel eG als auch das Wirtschaftsforum Neuwied bedankten sich bei allen Teilnehmern und Referenten für ihr Interesse und ihre Beteiligung an dieser Veranstaltung. Durch das „Frühlingserwachen“ konnte der Austausch innerhalb der lokalen Wirtschaft gestärkt und das Gemeinschaftsgefühl in der Region erfolgreich gefördert werden.

Oliver Stein

Lebt in Berlin und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"