Finanzen

NASDAQ 100: Kursentwicklung und Aktienanalyse in lokaler Börsennachricht

NASDAQ 100: Ein Blick auf die Gewinner und Verlierer sowie die vielversprechenden Aktien mit hohem Handelsvolumen

Der NASDAQ 100 zeigte am Mittwoch Zurückhaltung und verzeichnete um 20:01 Uhr einen Rückgang um 0.28 Prozent, was einem Stand von 17’392.29 Punkten entspricht. Zu Handelsbeginn am Mittwochmorgen lag der Index bei 17’382.78 Punkten, nachdem er am Vortag bei 17’440.69 Punkten geschlossen hatte. Das Tageshoch wurde heute bei 17’399.50 Punkten erreicht, während der niedrigste Stand des Tages bei 17’284.37 Punkten notierte.

Seit Wochenbeginn hat der NASDAQ 100 bereits einen Rückgang von 2.30 Prozent verzeichnet. Zum Vergleich erreichte der Index vor einem Monat einen Stand von 18’293.20 Punkten, vor drei Monaten bei 17’344.71 Punkten und vor einem Jahr bei 13’231.47 Punkten. Trotz des jüngsten Rückgangs liegt der Index auf Jahressicht 2024 bereits um 5.13 Prozent im Plus und erreichte ein Jahreshoch von 18’464.70 Punkten, während das Jahrestief bei 16’249.19 Punkten liegt.

Die aktuellen Gewinner im NASDAQ 100 sind Verisk Analytics A, Automatic Data Processing, Sirius XM, American Electric Power und Warner Bros Discovery. Zu den Verlierern gehören Starbucks, AMD (Advanced Micro Devices), The Kraft Heinz Company, IDEXX Laboratories und NVIDIA. Besonders hervorzuheben ist das große Handelsvolumen der AMD-Aktie im Index und die höchste Marktkapitalisierung bei der Microsoft-Aktie.

Bei den Fundamentaldaten der NASDAQ 100-Titel fällt auf, dass die Walgreens Boots Alliance-Aktie das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) unter den Indexwerten aufweist und voraussichtlich die höchste Dividendenrendite bieten wird. Die Entwicklung des Index wird weiterhin aufmerksam verfolgt.

Alle News zu Finanzen News Telegram-Kanal

Lebt in Bremen und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"