Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Wirtschaft

Die transformative Rolle der KI in Wirtschaft und Gesellschaft: Ein Experteninterview mit Dr. Vera Demary

KI: Chance oder Risiko? Ein Blick hinter die Technologie

Künstliche Intelligenz (KI) hat das Potential, wie von der IW-Digitalisierungsexpertin Vera Demary betont, ein wahrer Game-Changer zu sein. Die Technologie wird nicht nur den Alltag der Menschen, sondern auch die Funktionsweise von Unternehmen nachhaltig beeinflussen. Demary hebt hervor, dass KI sich dynamisch entwickelt und bereits in den vergangenen zwölf Monaten enorme Fortschritte gemacht hat. Dennoch befinden wir uns erst am Anfang und können heute noch nicht voraussagen, welche Möglichkeiten die KI in Zukunft bieten wird. Es liegt daher in unserer Verantwortung, die Entwicklung und den Einsatz von KI verantwortungsbewusst zu fördern.

In der aktuellen Praxis wird KI bereits vielfältig eingesetzt, insbesondere in Bereichen wie der Produktion. Ein Beispiel ist die vorausschauende Wartung von Maschinen, bei der KI durch die Analyse großer Datenmengen Defekte erkennen kann, bevor sie auftreten. Ein weiteres Einsatzgebiet ist die Aussortierung von Ausschussware in der Lebensmittelproduktion. Darüber hinaus beginnen Unternehmen, KI auch im Büroalltag zu integrieren, wie beispielsweise mit ChatGPT. Die Zukunft sieht Demary in vernetzten KI-Systemen, die verschiedene Zwecke erfüllen und gleichzeitig die Arbeitsprozesse für Menschen vereinfachen.

Mit den Vorteilen der KI gehen jedoch auch Herausforderungen einher, wie beispielsweise die Bedrohung durch Deepfakes. Diese stellen eine wesentliche Gefahr dar, da sie nicht nur durch künstlich erstellte Fotos entstehen, sondern auch die Fähigkeit der KI zur Text- und Codegenerierung nutzen. Die EU plant die Einführung eines AI Act, um den verantwortungsvollen Umgang mit KI zu fördern. Trotzdem bleibt es abzuwarten, ob die Transparenzvorschriften des AI Act ausreichen, um die Verbreitung von Deepfakes einzudämmen.

In Bezug auf die Regulierung der KI sieht Demary die politischen Maßnahmen als entscheidend an. Der AI Act auf europäischer Ebene soll die rechtliche Sicherheit für Unternehmen gewährleisten, die KI einsetzen. Es ist jedoch wichtig, dass die Auswirkungen des AI Act auf kleine und mittlere Unternehmen genauer definiert werden, da die Risikoeinstufung von KI-Systemen unterschiedliche Pflichten mit sich bringt. Es liegt nun an der EU-Kommission, dieses wichtige Detail zu präzisieren. Es steht fest, dass Künstliche Intelligenz immer mehr Teil unseres Lebens wird und es somit empfehlenswert ist, sich näher mit dem Thema aus qualitativ hochwertigen Onlinequellen zu informieren, um die aktuelle Diskussion zu verfolgen.

Oliver Stein

Lebt in Berlin und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"