FinanzenReisenWirtschaft

Beliebteste Reiseziele in Japan bei ausländischen Besuchern: Das Ranking 2023

Eine unabhängige Umfrage, die von mov inc., dem Betreiber von Japans größtem umfassenden Medium für Einreisetourismus "Honichi Lab (Visit Japan Lab)", durchgeführt wurde, hat kürzlich das "Ranking der beliebtesten Reiseziele in Japan bei ausländischen Besuchern" veröffentlicht. Die Umfrage basierte auf den neuesten Bewertungen von Touristenattraktionen von ausländischen Besuchern auf Google Maps im Zeitraum vom 18. November 2023 bis 3. Dezember 2023.

Unter den Top 10 der beliebtesten Reiseziele für Besucher aus dem Ausland in Japan waren einige bekanntere Orte wie der Kiyomizu-dera-Tempel, der Fushimi Inari Taisha Schrein und der Senso-ji-Tempel vertreten. Interessanterweise war das "teamLab Planets TOKYO DMM" das beliebteste Ziel bei ausländischen Besuchern. Dieses Museum für Körperbeherrschung in Toyosu, Tokio, erhielt in den vergangenen zwei Wochen über 300 fremdsprachige Bewertungen, was auf ein reges Interesse internationaler Touristen hinweist.

Insgesamt zeigt die Umfrage, dass sowohl Orte in Tokio als auch in der Region Kansai in den Top 10 der beliebtesten Reiseziele bei ausländischen Besuchern vertreten sind. Dies spiegelt die Vielfalt und Attraktivität der verschiedenen Regionen Japans für internationale Touristen wider.

Historisch gesehen verzeichnet Japan seit einigen Jahren einen Anstieg der touristischen Nachfrage. Laut Angaben der japanischen Tourismusbehörde beliefen sich die geschätzten jährlichen Ausgaben für Inlandsreisen im Jahr 2023 auf 5.292,3 Milliarden Yen, was einen deutlichen Anstieg im Vergleich zu den Jahren zuvor darstellt.

Es wird erwartet, dass die touristische Nachfrage in Japan weiter steigen wird, und es ist ermutigend zu sehen, dass japanische Reiseziele bei ausländischen Besuchern so beliebt sind. Dies zeigt die Attraktivität des Landes als Reiseziel und den positiven Einfluss des Tourismus auf die lokale Wirtschaft.

Insgesamt spiegelt das Ranking der beliebtesten Reiseziele in Japan bei ausländischen Besuchern die Vielfalt, Attraktivität und Popularität der verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Orte in Japan wider, die Touristen aus aller Welt anziehen.



Quelle: mov inc. / ots

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"