Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Sport

Tennis-Damen des TV Reutlingen halten gegen TC Bernhausen II tapfer mit

Spannende Details und starke Leistungen: Ein Rückblick auf die Auftaktniederlage der Damen des TV Reutlingen

Die Tennis-Damen des TV Reutlingen traten zum Saisonauftakt in der Regionalliga Südwest gegen den TC Bernhausen II an und mussten eine Niederlage mit 1:8 hinnehmen. Obwohl die Reutlingerinnen ohne ihre Nummer eins antraten, zeigten sie einen starken Kampfgeist. Die Begegnungen waren insgesamt enger als es das Endergebnis vermuten lässt.

Besonders hervorzuheben ist der Auftritt von Lisa-Marie Wurst, die an Position fünf spielte und gegen Kristina Samardzic den Ehrenpunkt für den TVR holte. Nach einem verlorenen ersten Satz kämpfte sich Wurst bravourös ins Spiel zurück und behielt im Matchtiebreak die Oberhand. Coach Marek Kimla lobte die kämpferische Leistung des Teams und betonte die Bedeutung des mentalen Aspekts des Spiels.

Lisa-Marie Wurst freute sich über ihren Erfolg, trotz nur wenig Spielpraxis, und betonte die mentale Stärke, die ausschlaggebend für ihren Sieg war. Trotz der Niederlage zeigte sich Kimla stolz auf das Team und betont die positive Einstellung für die kommenden Spiele. Am Wochenende stehen für die Reutlingerinnen zwei Heimspiele an, bei denen sie auf eine bessere Leistung hoffen.

Martin Fischer

Lebt in München und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"