Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Reisen

Die ultimativen Tipps für die Mietwagenbuchung im Sommerurlaub

Alles rund um die Buchung und Verfügbarkeit von Mietwagen im Sommerurlaub

Reisen im Sommer sind oft mit dem Wunsch verbunden, unabhängig mobil zu sein und das Reiseland auf eigene Faust zu erkunden. Dabei kann ein Mietwagen eine gute Wahl sein, um flexibel zu bleiben. Es wird empfohlen, nicht bis kurz vor der Abreise mit der Buchung zu warten, sondern lieber zeitnah online zu buchen. Online-Portale bieten die Möglichkeit, Preise und Mietbedingungen verschiedener Anbieter zu vergleichen und meist auch bis kurz vor Reiseantritt kostenlos zu stornieren.

Experten empfehlen, frühzeitig zu buchen, insbesondere wenn man einen bestimmten Fahrzeugtyp bevorzugt. Die Preise für Mietwagen scheinen für die Sommerferien 2024 im Vergleich zum Vorjahr gesunken zu sein, was auf eine erhöhte Verfügbarkeit und größeres Angebot zurückzuführen ist. Es wird dringend geraten, eine Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung abzuschließen, um im Schadensfall abgesichert zu sein.

Bei der Buchung eines Mietwagens sollten auch die Deckungssummen der KFZ-Haftpflicht berücksichtigt werden, insbesondere außerhalb der EU. Zusätzliche Policen wie die Mallorca-Police für das EU-Ausland oder die Traveller-Police für Länder außerhalb der EU können sinnvoll sein. Es ist ratsam, frühzeitig Extras wie Kindersitze oder Navigationsgeräte auszuwählen, da dies vor Ort teurer und unter Umständen nicht mehr verfügbar sein kann.

Weiterhin ist es wichtig, auf Details wie Tankregelungen (am besten voll/voll) und die Höhe der Kaution zu achten. Die Kaution kann je nach Vermieter zwischen 250 und 3000 Euro liegen und wird üblicherweise auf der Kreditkarte des Hauptfahrers blockiert. Es wird empfohlen, dass die Kreditkarte auf den Hauptfahrer ausgestellt ist, um mögliche Probleme bei der Abholung zu vermeiden und den Urlaub entspannt zu beginnen.

Eva Schmidt

Lebt in Niendorf und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"