Politik

Logistik im Fokus: Verlässliche Rahmenbedingungen für Wirtschaft und Wohlstand

Wissing garantiert Speditionen mehr Förderung für verlässliche Rahmenbedingungen

Die Logistikbranche spielt eine entscheidende Rolle bei der täglichen Versorgung und dem Wirtschaftswachstum, wie Minister Wissing betonte. Trotz der angespannten Haushaltslage sollen Speditionen entlastet und mit verlässlichen Rahmenbedingungen versehen werden. Der Minister setzte bereits im Januar eine Kommission ein, der auch Vertreter aus der Logistik- und Nutzfahrzeugherstellung angehören.

Zu Beginn des Jahres schlossen sich Spediteure den Bauernprotesten gegen zusätzliche Belastungen an. Besonders kritisiert wurde die im Dezember erhöhte Lkw-Maut, die nun auch einen CO2-Aufschlag beinhaltet. Zudem fehlten der Branche die nötigen Voraussetzungen, um den Transport auf klimafreundlichere Weise umzustellen.

Die Zusage von Minister Wissing für eine stärkere Förderung der Speditionen kommt daher zu einem entscheidenden Zeitpunkt. Die Schaffung verlässlicher Rahmenbedingungen könnte dazu beitragen, die Belastungen für die Branche zu mildern und Anreize für eine nachhaltigere Logistik zu setzen. Es bleibt abzuwarten, welche konkreten Maßnahmen aus der Arbeit der eingesetzten Kommission hervorgehen werden, um die Logistik langfristig zu stärken und ökologisch effizienter zu gestalten.

Lena Bauer

Lebt in Stuttgart und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"