BlaulichtKriminalität und JustizPolizei

Vorsicht vor Betrügern: Falsche Polizisten terrorisieren Rinteln!

In Rinteln sind erneut einige Bürger Opfer von Schockanrufen durch falsche Polizeibeamte geworden. Die Betrüger tarnen sich als Polizisten des örtlichen Polizeikommissariats und behaupten, es habe in der Nachbarschaft Einbrüche gegeben. Glücklicherweise haben die Angerufenen in allen bisherigen Fällen Misstrauen geschöpft und den Vorfall sofort der echten Polizei gemeldet.

Die Polizei Rinteln warnt eindringlich davor, auf derartige Anrufe einzugehen. Sie empfiehlt, bei jeglichen Anrufen von angeblichen Polizeibeamten immer die örtliche Polizeistelle anzurufen, um die Echtheit zu überprüfen. Es wird darauf hingewiesen, dass selbst angezeigte Telefonnummern keine Garantie für die Authentizität der Anrufer sind, da moderne Technologie es ermöglicht, eine andere Nummer im Display erscheinen zu lassen.

Für weitere Fragen steht die Polizei Rinteln unter der Rufnummer 05751/9646-0 zur Verfügung. Es ist wichtig, wachsam zu bleiben und das Bewusstsein für Betrugsversuche zu schärfen, um sich und andere vor solchen Machenschaften zu schützen.


OTS

Kriminalität & Justiz News Telegram-Kanal Kriminalität & Justiz News Reddit Forum
Analysierte Quellen, die diese Meldung bestätigen: 10
Analysierte Kommentare in sozialen Medien: 67
Analysierte Forenbeiträge: 12

Mit einem Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist der freie Redakteur und Journalist Konrad l. Schneider ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"