Gesundheit

Special Feature: Tony Bauer und Anastasia Stan bei Let’s Dance – Ein besonderer Abschiedstag

Warum muss Tony Bauer das "Let's Dance"-Abenteuer vorzeitig beenden?

Tony Bauer wird wegen gesundheitlicher Probleme in der kommenden „Let’s Dance“-Ausgabe außer Konkurrenz tanzen. Der Komiker musste bedauerlicherweise seine Teilnahme vorzeitig beenden. Bereits in einer Pressemitteilung äußerte sich RTL über Bauers Ausscheiden und bedauerte die Entscheidung aufgrund seiner Gesundheit. Bauer leidet an Kurzdarmsyndrom und wird durch ein Implantat mit spezieller Nahrung versorgt, da ihm Teile des Darms fehlen. In einem Video teilte Bauer sein Bedauern über das vorzeitige Ende seines „Let’s Dance“-Abenteuers mit, da er auf die Signale seines Körpers hören müsse und das Training für ihn nun nicht mehr machbar sei.

Als Ersatz für Bauer kehrt die zuvor ausgeschiedene Influencerin Ann-Kathrin Bendixen zurück und wird gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Valentin Lusin teilnehmen. Bendixen, die zuvor viel Hass im Netz erfahren hatte, äußerte sich schockiert über Bauers Ausscheiden und bezeichnete ihn als herzensguten Menschen. Trotz der Herausforderungen im Training und dem Druck für die kommende Show, plant Bendixen weiterzukämpfen und ihr Bestes zu geben.

Die Rückkehr von Bendixen sorgte erneut für Hasskommentare in den sozialen Medien, auf die sie öffentlich reagierte und zur Empathie aufrief. Sie betonte, dass sie die Entscheidung nicht ausgesucht habe und sich eine andere Entwicklung gewünscht hätte. Trotz der negativen Kommentare und Kritik bleibt Bendixen entschlossen, sich vollständig auf das Training zu konzentrieren und die Show bestmöglich zu meistern. Die nächste Ausgabe von „Let’s Dance“ wird am 3. Mai ausgestrahlt.

Gesundheit News Telegram-Kanal

Dr. Sarah Weber

Dr. Sarah Weber ist eine anerkannte Gesundheitsexpertin mit fundiertem Wissen in Bereichen wie Ernährung, präventive Medizin und Gesundheitspolitik. Sie hat Medizin an der Charité – Universitätsmedizin Berlin studiert und ist Fachärztin für Innere Medizin. Sarah schreibt regelmäßig für führende Gesundheitsmagazine und ist als Beraterin für mehrere Gesundheitsorganisationen tätig. Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin und hat zahlreiche wissenschaftliche Publikationen zu aktuellen Gesundheitsthemen verfasst. Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit hält Dr. Weber Vorträge und Workshops und ist häufig als Expertin in Gesundheitssendungen zu sehen. In ihrer Freizeit engagiert sie sich für gemeinnützige Organisationen, die sich auf Gesundheitsaufklärung spezialisieren.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"