Gesundheit

Individuelles Case-Management für Menschen mit schweren Diagnosen

Die unsichtbare Last der Krankheit: Wie psychosoziale Beratung und individuelles Case-Management helfen können.

In einer Gesellschaft, in der jährlich hunderttausende Menschen von diagnostischen Schlägen getroffen werden, ist die Bewältigung einer lebensverändernden Krankheitsdiagnose eine enorme Herausforderung. Die Fragmentierung und Komplexität des österreichischen Gesundheits- und Sozialwesens erschweren es vielen Betroffenen und ihren Familien, die notwendige Hilfe und Versorgung zu erhalten. Angesichts dessen möchte die erfahrene Wienerin Bärbel Klepp mit ihrem Dienst „Care for You“ eine Lösung bieten.

Als akademisch geprüfte psychosoziale Beraterin verbindet Bärbel Klepp individuelles Case-Management mit psychosozialer Beratung, um Betroffene und ihre Angehörigen in dieser Ausnahmesituation zu unterstützen. Durch die Bereitstellung von strukturierten Informationsgesprächen, Vorbereitung von Arztbesuchen und Organisation von Hilfs- und Versorgungsleistungen trägt sie dazu bei, Ängste zu nehmen und eine optimale Betreuung zu gewährleisten.

Die Bandbreite der Unterstützung durch „Care for You“ umfasst die Planung der Rückkehr nach einem Krankenhausaufenthalt, die Organisation notwendiger Pflege, Physiotherapie, Beantragung von Pflegegeldern sowie regelmäßige Gesprächstermine. Dieser Service richtet sich nicht nur an ältere Menschen mit zunehmenden Behinderungen, sondern auch an junge Berufstätige, die mit einer lebensverändernden Diagnose konfrontiert sind.

Durch die Möglichkeit, Service-Pakete oder Langzeitbetreuung nach Zeitaufwand abzurechnen, adressiert Bärbel Klepp auch das Bedürfnis von Familienmitgliedern, die möglicherweise weit entfernt wohnen und arbeiten. Ihr ganzheitlicher Ansatz zielt darauf ab, emotionale Unterstützung, medizinische Versorgung und soziale Hilfe dort anzubieten, wo sie gebraucht werden. Mit „Care for You“ trägt Bärbel Klepp dazu bei, die Herausforderungen im Umgang mit lebensverändernden Krankheitsdiagnosen zu meistern und Betroffenen eine stabilisierende Hand zu reichen.

Gesundheit News Telegram-Kanal

Dr. Sarah Weber ist eine anerkannte Gesundheitsexpertin mit fundiertem Wissen in Bereichen wie Ernährung, präventive Medizin und Gesundheitspolitik. Sie hat Medizin an der Charité – Universitätsmedizin Berlin studiert und ist Fachärztin für Innere Medizin. Sarah schreibt regelmäßig für führende Gesundheitsmagazine und ist als Beraterin für mehrere Gesundheitsorganisationen tätig. Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin und hat zahlreiche wissenschaftliche Publikationen zu aktuellen Gesundheitsthemen verfasst. Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit hält Dr. Weber Vorträge und Workshops und ist häufig als Expertin in Gesundheitssendungen zu sehen. In ihrer Freizeit engagiert sie sich für gemeinnützige Organisationen, die sich auf Gesundheitsaufklärung spezialisieren.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"