Gesundheit

Berlin’s Bar Scene: Entdecke die einzigartigen ‚Signature Cocktails‘ der Hauptstadt!

Die geheimen Rezepte und exotischen Zutaten hinter den Signature Drinks - ein Blick hinter die Kulissen der Berliner Bars.

Die Welt der Cocktails hat sich weiterentwickelt, weg von den klassischen Drinks wie dem Long Island Iced Tea oder dem Singapore Sling, die in jeder Bar zu finden sind. Heutzutage legen Bars großen Wert auf ihre eigenen „flüssigen Unterschriften“, also Signature Drinks. Zwei Berliner Bars, die „Sphere Bar“ im Berliner Fernsehturm und das „Frederick’s“ am Potsdamer Platz, haben ihre einzigartigen Signature Cocktails kreiert.

In der „Sphere Bar“ wird die Berliner Weisse oder Berliner Craft Bier in Cocktails verwendet, um einen Berliner Touch zu verleihen. Der „Gin Bier“ ist eine erfrischende Kreation, die Gin mit Limettensaft und Pilsner kombiniert, während der „Berlin Spritz“ Aperol mit Berliner Weisse und Orangen-Schnitz vereint. Der „Bier Royal“ ist eine Variante des Kir Royal, die mit pinkem Grapefruitsirup und Berliner Porter zubereitet wird.

Im „Frederick’s“ werden exotische Aromen und alte Techniken verwendet, um Signature Drinks wie den „Jungle Juice mit Pandanlikör“ oder die „Grüne Berta mit Shisolikör und Vetivergeist“ zu kreieren. Diese innovativen Cocktails kombinieren traditionelle und neue Zutaten auf kreative Weise, um einzigartige Geschmackserlebnisse zu bieten. Sogar ein alkoholfreier Cocktail namens „Bakla-What?“ wurde entwickelt, um an süße, knusprige Baklava-Teilchen zu erinnern.

Die Kunst des Cocktailmixens hat eine neue Ebene erreicht, in der Bars durch ihre Signature Drinks einen bleibenden Eindruck hinterlassen wollen. Diese kreativen Kreationen bieten den Gästen einzigartige Geschmackserlebnisse und spiegeln die Persönlichkeit und den Stil der Bars wider. Signature Cocktails sind mehr als nur Getränke – sie sind flüssige Visitenkarten, die die einzigartige Handschrift jeder Bar präsentieren.

Gesundheit News Telegram-Kanal

Dr. Sarah Weber

Dr. Sarah Weber ist eine anerkannte Gesundheitsexpertin mit fundiertem Wissen in Bereichen wie Ernährung, präventive Medizin und Gesundheitspolitik. Sie hat Medizin an der Charité – Universitätsmedizin Berlin studiert und ist Fachärztin für Innere Medizin. Sarah schreibt regelmäßig für führende Gesundheitsmagazine und ist als Beraterin für mehrere Gesundheitsorganisationen tätig. Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin und hat zahlreiche wissenschaftliche Publikationen zu aktuellen Gesundheitsthemen verfasst. Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit hält Dr. Weber Vorträge und Workshops und ist häufig als Expertin in Gesundheitssendungen zu sehen. In ihrer Freizeit engagiert sie sich für gemeinnützige Organisationen, die sich auf Gesundheitsaufklärung spezialisieren.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"