Ungarn

Ungarn und China: Erfolgreiche Zusammenarbeit im Rahmen der ‚Gürtel und Straße‘-Initiative

Chinesisch-ungarische Konferenz enthüllt bahnbrechende Partnerschaft im Rahmen der "Gürtel und Straße"-Initiative

Die chinesisch-ungarische Konferenz zur „Gürtel und Straße“-Initiative in Budapest war ein großer Erfolg. Unter der Leitung des Informationsbüros des chinesischen Staatsrats fand die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Nachrichtenagentur Xinhua und der ungarischen ATV Media Group statt. Präsident Fu Hua von Xinhua betonte die Bedeutung der Zusammenarbeit und des Aufbaus von Verbindungen im Rahmen der Initiative.

Auf der Konferenz wurden verschiedene Erfolge erzielt, darunter die Einweihung eines Osteuropa-Verbindungsbüros durch die Belt and Road Economic Information Partnership, ein nichtstaatliches Projekt zur Zusammenarbeit mit Ungarn durch die China NGO Network for International Exchanges sowie die Einrichtung eines eigenen Bereichs für die industrielle Zusammenarbeit zwischen China und Ungarn auf der offiziellen Website der Initiative.

Die Veranstaltung zog etwa 200 Teilnehmer an, darunter Regierungsbeamte, Vertreter von Handelskammern und Wirtschaft sowie wichtige Medien- und Thinktank-Leiter aus beiden Ländern. Die Erfolge der Zusammenarbeit zwischen Ungarn und China wurden betont, insbesondere im Bereich der Infrastruktur und Hightech. Investitionen chinesischer Unternehmen haben die Entwicklung verwandter Industrien vorangetrieben.

Die Konferenz hatte zum Ziel, den Konsens zwischen den Staats- und Regierungschefs beider Länder weiter umzusetzen und die Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen zu fördern. Es wurden Maßnahmen zur Stärkung der bilateralen Beziehungen und des gegenseitigen Verständnisses in den Bereichen Wirtschaft, Handel und Kultur vorgestellt. Die zukunftsorientierte Zusammenarbeit soll weiter ausgebaut werden, um auf globale Herausforderungen zu reagieren.

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"