DeutschlandGermersheimMannheimSpeyer

Von Flucht zu Erfolg: Die bewegende Geschichte eines syrischen Friseurs

Der Weg von Emad Alaswad vom Flüchtling zum Saloninhaber in Rülzheim war geprägt von Entschlossenheit und harter Arbeit. Ursprünglich aus Syrien stammend, floh er im Alter von 17 Jahren vor der Armeepflicht in seinem Heimatland und machte sich auf den gefährlichen Weg nach Deutschland. Nachdem er mehrere Stationen durchlaufen hatte, darunter Germersheim, Speyer und Mannheim, fand er schließlich in Rülzheim seine berufliche Heimat.

Trotz anfänglicher Hindernisse wie dem Fehlen von Deutschkenntnissen und einem anerkannten Schulabschluss, setzte sich Emad Alaswad das Ziel, Friseur zu werden. Durch Eigeninitiative und Fleiß konnte er seine Meisterprüfung erfolgreich absolvieren und sich schließlich den Traum vom eigenen Friseursalon erfüllen.

Der Salon „hair.trip.by.emad“ in Rülzheim, den er von der bisherigen Inhaberin Laura Hettmann übernommen hat, wird derzeit renoviert, um ein neues Konzept umzusetzen. Geplant sind separate Bereiche für Männer und Frauen sowie besondere Öffnungszeiten, die von anderen Friseursalons abweichen. Termine werden nur nach Absprache vergeben, um ein angenehmes und individuelles Friseurerlebnis zu gewährleisten.

Emad Alaswad zeigt, dass mit Entschlossenheit und harter Arbeit Träume verwirklicht werden können, auch unter schwierigen Umständen. Seine Geschichte steht exemplarisch für viele Menschen, die ihr Leben in die Hand nehmen und erfolgreich ihren Weg gehen. Der Salon „hair.trip.by.emad“ in Rülzheim ist nicht nur ein Ort der Schönheit, sondern auch ein Symbol für Integration und Erfolg durch persönliches Engagement.

Baden-Württemberg News Telegram-KanalGermersheim News Telegram-Kanal Baden-Württemberg News Reddit Forum
Analysierte Quellen, die diese Meldung bestätigen: 16
Analysierte Kommentare in sozialen Medien: 89
Analysierte Forenbeiträge: 8

Mit einem Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist der freie Redakteur und Journalist Martin Schneider ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"