Weimar

Weimar Bürgerbüro reagiert auf hohe Nachfrage: Neue Online-Termine und spontane Anliegen ohne Voranmeldung

Effizienter Service im Bürgerbüro: Neue Termine und Online-Angebote für die Bürger in Weimar

In Weimar wird der Service im Bürgerbüro verbessert, um der hohen Nachfrage gerecht zu werden. Bisher mussten Bürger*innen bis zu sechs Wochen auf Termine für Pass- und Meldewesen sowie KFZ-Zulassungen warten. Um die Wartezeiten zu verkürzen, werden ab dem 6. Mai zusätzliche Online-Termine angeboten. Darüber hinaus können Anliegen vom 15. Mai bis 19. Juni mittwochs von 8 bis 12 Uhr ohne Terminvereinbarung erledigt werden. In dieser Zeit werden auch Ticketnummern ausgegeben, um den Ablauf zu koordinieren. Ziel der Maßnahmen ist es, die Wartezeit auf unter 18 Tage zu reduzieren.

Um die Servicequalität weiter zu steigern, werden erfahrene Mitarbeitende aus dem Bürgerbüro eingesetzt. Gleichzeitig werden neue Kolleginnen eingearbeitet, um den Ansturm von Anfragen bewältigen zu können. Diese Maßnahmen sollen sicherstellen, dass Bürger*innen schneller und effizienter bedient werden. Die Stadtverwaltung reagiert damit auf die steigende Nachfrage und den Bedarf an besseren Serviceleistungen im Bürgerservice.

Darüber hinaus plant die Stadt zusätzliche Online-Angebote, um den Zugang zu den Dienstleistungen des Bürgerbüros zu erleichtern. Durch die Erweiterung der Terminmöglichkeiten und die flexible Gestaltung der Öffnungszeiten soll eine bessere Erreichbarkeit und Bedienung der Bürger*innen gewährleistet werden. Diese Maßnahmen sind Teil einer langfristigen Strategie, um den Service in Weimar kontinuierlich zu verbessern und den Bedürfnissen der Bürger*innen gerecht zu werden.

Thüringen News Twitter-Kanal

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"