KulturWeimar

Genießen Sie die Natur: Wandern Sie von Weimar nach Großkochberg am 4. Mai!

Erkunden Sie die Geheimnisse der Goethe-Wanderung durchs Weimarer Land

Die traditionelle Goethe-Wanderung von Weimar nach Großkochberg findet auch in diesem Jahr statt und lädt Wanderbegeisterte am 4. Mai zu einer 29-Kilometer-Tour ein. Der Start ist um 8 Uhr am Poseckschen Garten in Weimar. Alternativ können Interessierte um 10 Uhr am Goethebrunnen in Bad Berka oder um 10.30 Uhr am Schloss in Blankenhain in die Wanderung einsteigen. Die Strecke beträgt 20 Kilometer ab Bad Berka und 14 Kilometer ab Blankenhain. Wanderer haben zudem die Möglichkeit, zu jedem Zeitpunkt der Tour dazuzustoßen.

Entlang der Strecke gibt es insgesamt zwölf interaktive Erlebnisstationen zu entdecken, die die Teilnehmenden mit pittoresker Landschaft und schöner Aussicht verwöhnen. Ein facettenreiches Rahmenprogramm mit Musik, kulinarischen Köstlichkeiten und verschiedenen Mitmachaktionen ergänzt das Wandererlebnis. Der Bus für den Rücktransport startet um 17 Uhr zu den verschiedenen Ausgangspunkten sowie nach Saalfeld und Rudolstadt. Fahrkarten können an den Startpunkten erworben werden, und die Teilnahmegebühr für die Wanderung beträgt 2,50 Euro.

Interessierte können sich für die Goethe-Wanderung telefonisch unter 03644/540686 für den Kreis Weimarer Land, unter 03671/823453 für den Kreis Saalfeld-Rudolstadt oder per Mail an post.wiku@weimarerland.de anmelden. Es erwartet die Teilnehmenden ein erlebnisreicher Tag in der Natur des Weimarer Landes, getaucht in die Geschichte und die Spuren von Goethe.

Kultur News Telegram-Kanal Thüringen News Twitter-Kanal

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"