WartburgkreisWetter und Natur

Unwetterwarnung im Wartburgkreis: Schweres Gewitter droht!

Drohende Gewitterfront im Wartburgkreis: Was sagt der DWD Warnungsmelder voraus?

Die aktuelle Wettervorhersage für den Wartburgkreis am 02.05.2024 warnt vor schweren Unwettern mit möglichen Gewittern. Die Warnung wurde vom Deutschen Wetterdienst (DWD) herausgegeben und erstreckt sich von 14:00 Uhr bis voraussichtlich 03:00 Uhr. Es wird vor heftigen Starkregenfällen gewarnt, bei denen lokal bis zu 35 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit fallen können. Zudem können Sturmböen von bis zu 80 km/h sowie Hagel mit einem Durchmesser von bis zu 2 cm auftreten.

Die Gewitter können sehr lokal auftreten, daher ist es ratsam, die Wettervorhersagen genau zu verfolgen. Die Unwetterwarnung bleibt bis in die frühen Nachtstunden aufrecht, schwächt sich jedoch im Laufe der Nacht ab. Der DWD hat diese Warnung als Beobachtungsmeldung mit der Warnstufe Rot eingestuft, was auf ein hohes Unwetterpotenzial hinweist.

Aktuelle Wetterdaten zeigen für den Wartburgkreis eine Temperatur von 21°C, eine Luftfeuchtigkeit von 57% und eine Windgeschwindigkeit von 13 km/h. Der Wind könnte im Laufe des Tages an Stärke gewinnen, daher ist es ratsam, die offiziellen Warnungen des DWD zu beachten. Es wird empfohlen, aufgrund des Unwetters Aufenthalte im Freien zu vermeiden, sobald die Warnstufen des DWD dies nahelegen.

Thüringen News Twitter-Kanal

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"