SportWartburgkreis

Thüringer Landesmeisterschaft im Aerobicturnen: Spannung in Eisenach!

Spannung in der Luft: Welche Überraschungen erwarten die Aerobicturnerinnen aus Eisenach beim Heimspiel?

Die Aerobicturnerinnen der Freien Turnerschaft 1990 Eisenach und ihr Trainer sind gespannt und voller Vorfreude auf die Thüringer Landesmeisterschaft, die am Samstag in der Hörselberghalle in Wutha-Farnroda stattfinden wird. Sie haben die Möglichkeit, vor heimischem Publikum anzutreten und sind optimistisch, gute Leistungen zu zeigen. Neben den Eisenacherinnen werden auch Teams aus anderen Bundesländern wie Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt erwartet. Insgesamt werden über 160 Sportler an dem Wettkampf teilnehmen und ihre tänzerischen und athletischen Fähigkeiten präsentieren.

Das FTE-Aerobicturnteam hat sich bereits bei den offenen Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften in Mahlow erfolgreich auf das Heimspiel vorbereitet. Sie konnten neun Goldmedaillen mit nach Hause nehmen und zeigten starke Leistungen, die ihre Thüringer Konkurrenz beeindruckten. Besonders die Danceteams der AK 9-11 und AK 15-17 zeigten beeindruckende Performance, wobei sie mit Gold- und Silbermedaillen belohnt wurden. Im Kooperationsteam Ost sicherte sich das Danceteam 18+ ebenfalls den Sieg mit einer hervorragenden Punktzahl.

In den Einzeldisziplinen erzielten die Eisenacher Turnerinnen ebenfalls Erfolge. Hannah Woydich holte sich die Silbermedaille in der AK 9-11, während Lydia Herrmann und andere Teammitglieder gute Platzierungen erzielten. Besonders erfreulich war der vollständige Medaillensatz für die jüngeren Teilnehmerinnen in den 2-3er Teams, die Gold, Silber und Bronze gewannen. Die Generalprobe in Mahlow war somit ein vielversprechender Vorgeschmack auf die Thüringer Landesmeisterschaft, bei der die Eisenacher Aerobicturnerinnen bereit sind, ihr Bestes zu geben.

Thüringen News Twitter-Kanal

Mit einem Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist der freie Redakteur und Journalist Konrad l. Schneider ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"