Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Suhl

Verkehrswacht Suhl zieht positive Bilanz 2023: Kindersicherheit im Fokus

Mehr als nur Verkehrssicherheit: Rückblick auf die vielfältigen Aktionen der Verkehrswacht

Der Vorstand der Verkehrswacht Suhl zog bei der Mitgliederversammlung eine äußerst positive Bilanz für das Arbeitsjahr 2023. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 116 Aktionen zur Förderung der Verkehrssicherheit durchgeführt. Diese beinhalteten unter anderem Verkehrssicherheitstage, Kinderfeste und Beratungen. Dabei konnten die 63 Mitglieder in etwa 1950 ehrenamtlichen Stunden insgesamt 4500 Teilnehmer erreichen. Petra Reinhardt, Geschäftsführerin der Verkehrswacht, betonte den besonderen Dank an alle aktiven Mitglieder, Partner und Sponsoren, die die Arbeit der Verkehrswacht mit ihrem Engagement und finanzieller Unterstützung ermöglichen.

Ein Schwerpunkt der Verkehrssicherheitsarbeit lag besonders auf den Kindern, vor allem auf den Vorschulkindern. An den sechs Aktionstagen „Kinder im Straßenverkehr“ in Suhl, Zella-Mehlis, Oberhof und Viernau hatten die 605 Schulanfänger die Möglichkeit, ihr erlerntes Wissen und Können bei sicherer Teilnahme am Straßenverkehr an verschiedenen Stationen unter Beweis zu stellen. Das Schulanfängerfest für alle Erstklässler im Simsonsaal des CCS mit dem Ampelinchen-Programm „Sicherheit braucht Köpfchen“ bildete dabei einen besonderen Höhepunkt der Veranstaltungen.

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"