KulturSaale-Holzland-KreisWirtschaft

Sieger-Ente Emilia Schleicher (12) gewinnt Nintendo Switch beim Dorndorf-Steudnitz Familienfest

Spannende Impressionen vom Entenrennen im Saale-Holzland!

Beim Entenrennen im Saale-Holzland am 1. Mai herrschte reges Treiben, als 1253 Plastikenten in der Saale schwammen. Das Familienfest an der Carl-Alexander-Brücke lockte Hunderte Zuschauer an, um das Rennen zu verfolgen. Nach etwa 17 Minuten erreichten die Enten die Saalebrücke, wo sie aufgrund einer Ölsperre stoppten. Die Sieger-Ente gehörte der 12-jährigen Emilia Schleicher aus Dorndorf-Steudnitz, die mit ihrem Gewinn, einer Nintendo Switch, strahlte. Auf dem zweiten Platz landete die Ente von Matti Schmidt aus demselben Ort, der eine Schlauchboottour auf der Saale gewann.

Das Entenrennen erwies sich als unterhaltsame Attraktion für die ganze Familie, mit Spannung und Freude über die Gewinner. Die Veranstaltung trug zur Belebung des Festplatzes und der Umgebung unter der Carl-Alexander-Brücke bei. Zusätzlich zu den Gewinnen für die ersten Plätze genossen die Teilnehmer und Zuschauer einen Tag voller Spaß und Entspannung an der Saale. Emilia Schleicher und Matti Schmidt zeigten sich stolz über ihre Platzierungen und die damit verbundenen Preise.

Die rege Teilnahme am Entenrennen unterstreicht das Interesse und die Begeisterung der Gemeinschaft für solche lokalen Veranstaltungen. Die Organisatoren konnten mit dem Erfolg des Familienfestes zufrieden sein, das nicht nur die jungen Gewinner, sondern alle Beteiligten mit einem fröhlichen Tag am Fluss belohnte. Die positiven Emotionen und die Gemeinschaftlichkeit des Entenrennens stärkten das Zusammengehörigkeitsgefühl in Dorndorf-Steudnitz und Umgebung.

Kultur News Telegram-Kanal Thüringen News Twitter-Kanal

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"