BildungNordhausenProminentSport

Großes Fußball Benefiz-Turnier für Mika Gropp heute Abend in Nordhausen

Ein Abend voller Fußballstars und Überraschungen: Das Benefizturnier für Mika Gropp

Heute findet in der Wiedigsburghalle das große Fußball Benefiz-Turnier für den an Blutkrebs erkrankten Mika Gropp statt. Ab 15.30 Uhr können sich Hilfsbereite schon typisieren lassen. Die Typisierung wird von der VKS durchgeführt. Später am Tag werden Schüler-Mannschaften, darunter auch Mikas Klasse, an einem Fußballturnier teilnehmen. Ab 18 Uhr beginnt dann das Männer Benefiz-Turnier, bei dem ehemalige Bundesligaspieler mitwirken werden.

Der SVC Nordhausen wird ebenfalls am Turnier teilnehmen und hat sich sogar mit einigen Fußballern verstärkt. Dominik Rieger von SVC Nordhausen erwähnte gegenüber nnz, dass sie Dany Kindervater, Markus Teichmann und Frank Ludwig eingeladen haben, um mitzuspielen, und alle haben sofort zugesagt. Frank Ludwig zeigte sich begeistert und erklärte, dass er gerne seine alten Fußballschuhe noch einmal schnüren würde.

Zusätzlich werden Teams von Wacker Nordhausen, dem NSV und ein Promi-Sponsoren-Team in der Wiedigsburghalle erwartet. Das Benefizturnier verspricht also nicht nur spannende Fußballspiele, sondern auch prominente Teilnehmer und einen guten Zweck. Es ist eine Gelegenheit für die Gemeinschaft, zusammenzukommen und Mika Gropp sowie anderen Menschen, die an Blutkrebs leiden, zu unterstützen.

Mit einem Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist der freie Redakteur und Journalist Martin Schneider ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"