Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
KulturNordhausenWetter und NaturWirtschaft

Erstes Parknick in Hohenrode: Feiern Sie den Start in den Mai mit Stadt Nordhausen!

Frühlingsfest mit Picknick im Park: Genieße Kultur und Natur am 02.05.2024

Das Parkfest im Park Hohenrode markiert traditionell den Start in die schöne Jahreszeit. Dieses Jahr steht jedoch eine Besonderheit an, da sich der Park mit der Stadt Nordhausen zusammengetan hat, um das Fest am kommenden Sonntag, dem 5. Mai, mit dem ersten „Parknick“ zu verknüpfen. Der Mai hält Einzug und bringt die Bäume zum Ergrünen. Der Förderverein des Parks Hohenrode ist bereits emsig dabei, die Wiesen und Wege für Besucher jeden Alters herzurichten.

Der Höhepunkt des Festes wird das „Parknick“ sein, bei dem Besucher ihre Decken ausbreiten, den Picknickkorb packen und sich an einem idyllischen Ort entspannen können. Zwischen 13 und 18 Uhr erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Kulturprogramm zwischen Pavillon, Villa und Kutscherhaus. Die Gebäude werden geöffnet sein, und es wird Kaffee sowie selbstgebackenen Kuchen geben. Zur musikalischen Untermalung werden die Jagdhornbläser „Horrido“ vor dem Pavillon auftreten, gefolgt von Live-Musik der Band „Last Time“.

Ein zusätzlicher Höhepunkt wird ein kleiner Markt vor dem Kutscherhaus sein, der verschiedene Pflanzen rechtzeitig zur Pflanzsaison anbietet. Kinder können sich auf dem Grün austoben und an einer Naturrallye teilnehmen, die durch den gesamten Park führt. Der Förderverein des Parks Hohenrode und die Stadt Nordhausen hoffen auf bestes Wetter und viele Besucher, der Eintritt zum Fest ist selbstverständlich frei. Ein entspannter Tag voller Musik, Natur und Gemeinschaft erwartet die Gäste beim Parkfest und „Parknick“ im Park Hohenrode.

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"