GeraKulturProminent

Ruben Gazarian: Neuer Chefdirigent des Israel Chamber Orchestra in Tel Aviv

Ruben Gazarian erweitert sein Dirigenten-Portfolio mit neuer Chefposition

Dirigent Ruben Gazarian wird ab der Konzertsaison 2024/2025 zusätzlich zu seiner Position als Generalmusikdirektor am Theater Altenburg Gera die musikalische Leitung des Israel Chamber Orchestra in Tel Aviv übernehmen. Diese Neuigkeit wurde kürzlich in einer Pressemitteilung des Ostthüringer-5-Sparten-Hauses bekannt gegeben. Gazarian äußerte seine langjährige künstlerische Verbindung zu Israel durch zahlreiche Gastdirigate und erwähnte eine intensive und fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Israel Chamber Orchestra in den letzten Wochen.

Trotz seiner neuen Rolle betonte Gazarian, dass sein Engagement am Theater Altenburg Gera nicht beeinträchtigt wird. Geplante Philharmonische Konzerte und Musiktheater-Produktionen werden wie geplant fortgesetzt, da das Management des Israel Chamber Orchestra bereit war, die Konzerttermine entsprechend anzupassen. Moshe Ne’eman, Vorstandsvorsitzender des Israel Chamber Orchestra, äußerte in einer Pressemitteilung seine Freude über Gazarians erweiterte Tätigkeit und betonte, dass seine Erfahrung und Expertise eine Inspiration für die Musiker und das Publikum sein werden.

Die Geschäftsführung des Theater Altenburg Gera gratulierte Gazarian herzlich zu seiner neuen Position als Chefdirigent und zur Verlängerung seines Vertrags als Generalmusikdirektor bis 2027. Generalintendant Kay Kuntze unterstützte Gazarians Wunsch, zusätzlich zum Theater Altenburg Gera auch für das Israel Chamber Orchestra tätig zu sein. Gazarian, der erst kürzlich mit einem Ehrenoskar der Gesellschaft der Theater- und Konzertfreunde Gera e.V. ausgezeichnet wurde, übernahm die Rolle des Generalmusikdirektors am Theater Altenburg Gera ab der Spielzeit 2020/2021.

Das Israel Chamber Orchestra wurde von Dirigent Gary Bertini gegründet und kann auf eine lange Tradition und Geschichte zurückblicken. Berühmte Musiker wie Luciano Berio, Rudolf Barshai und Shlomo Mintz gehörten zu den Leitern des Orchesters. Die Zusammenarbeit von Gazarian mit renommierten Klangkörpern wie dem Radio-Sinfonie-Orchester Stuttgart des SWR, dem WDR-Sinfonieorchester Köln und dem Jerusalem Symphony Orchestra unterstreicht seine vielseitige und beeindruckende Karriere als Dirigent.

Gera News Telegram-Kanal Kultur News Telegram-Kanal

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"