Erfurt

Last-Minute-Remis: BFC Dynamo gegen FC Rot-Weiß Erfurt erreicht 2:2-Uentschieden

Hajrulla sichert Last-Minute-Remis: Dramatik pur in der Regionalliga Nordost

Der BFC Dynamo und der FC Rot-Weiß Erfurt lieferten sich ein hart umkämpftes Spiel, das in einem Last-Minute-Remis endete. Trotz der Favoritenstellung des BFC konnte die Mannschaft nicht überzeugen und musste sich mit einem 2:2-Unentschieden zufriedengeben. Im Hinspiel hatte Erfurt mit 3:1 die Oberhand behalten.

Das Spiel begann vielversprechend für den BFC Dynamo, als Tobias Stockinger bereits in der dritten Minute die Führung erzielte. Amar Suljic baute die Führung in der 27. Minute auf 2:0 aus, bevor Pablo Santana Soares kurz vor der Halbzeitpause den Anschlusstreffer für RWE erzielte. Trotz der knappen Führung zur Halbzeit gelang es Dynamo nicht, den Vorsprung zu halten.

In der 90. Minute sorgte Romarjo Hajrulla für den späten Ausgleichstreffer, der das Remis perfekt machte. Obwohl alles auf einen Sieg für den BFC hindeutete, konnte Erfurt in letzter Minute noch ausgleichen, und die Teams trennten sich unentschieden voneinander.

Der BFC Dynamo steht mit 57 Punkten kurz vor Saisonende auf dem zweiten Platz in der Tabelle der Regionalliga Nordost. Die Heimmannschaft hat nur fünf Niederlagen bisher einstecken müssen und holte aus den letzten fünf Spielen sieben Punkte. Rot-Weiß Erfurt hingegen liegt auf dem zwölften Platz und konnte in den letzten fünf Spielen nur zwei Unentschieden erzielen.

In den kommenden Spielen wird der BFC gegen F.C. Hansa Rostock U23 antreten, während Erfurt den FSV 63 Luckenwalde empfangen wird. Trotz des Remis ist die Partie ein wichtiges Ergebnis für beide Teams in ihrem Streben nach einer guten Platzierung in der Regionalliga Nordost.

Erfurt News Telegram-Kanal

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"