BildungErfurt

DLRG-Bootswesen: Große Wasserrettungsübung in Alter-Bucht

Spannende Wasserrettungsübung auf dem Hohenwarthe Stausee

Mit neun Booten und über 40 Einsatzkräften führte der Wasserrettungszug der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft am 13. April eine Großübung in der Alter-Bucht des Hohenwarthe Stausees durch. Die Übung diente dem Zweck, das Zusammenarbeiten der Bootsbesatzungen aus verschiedenen Regionen zu trainieren, um im Ernstfall reibungslose Abläufe zu gewährleisten. Dabei wurden die Einsatzkräfte mit verschiedenen Szenarien konfrontiert, wie der Bergung eines verlorenen Schlauchbootes, dem Abschleppen liegengebliebener Boote und dem Üben von Ankermanövern.

Schnelligkeit spielte eine entscheidende Rolle, da im Wasser oft Sekunden über Leben und Tod entscheiden. Die Geschwindigkeit erfordert von den Bootsführern volle Konzentration, was ebenfalls intensiv trainiert wurde. Verschiedene Jugendliche, darunter Maja Sieber (15), waren während der Übung Teil des Einsatzteams und konnten wertvolle Erfahrungen sammeln, wie beispielsweise das Funken unter Einsatzbedingungen.

Ein weiteres Highlight der Übung war die Rettung und simulierte Reanimierung eines verunglückten Wasserskiläufers. Die ehrenamtlichen Retter zeigten dabei ihre Kompetenz und Professionalität, indem sie sich selbst in das zehn Grad kalte Wasser des Stausees begaben. Die DLRG-Motorboote spielen eine entscheidende Rolle in der täglichen Arbeit der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft. Die Ausbildung der Bootsführer umfasst fundiertes Fachwissen und praktische Fertigkeiten, die in der Erlangung des DLRG-Bootsführerscheins vermittelt und geprüft werden.

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) ist mit über 1.900.000 Mitgliedern und Förderern die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation weltweit. In Thüringen leisten ehrenamtliche Ausbilder einen wichtigen Beitrag zur Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung. Spenden zur Unterstützung der DLRG-Arbeit in Thüringen sind willkommen. Weitere Informationen dazu sowie die Kontoverbindung sind auf der Webseite des Landesverbands Thüringen der DLRG verfügbar.

Erfurt News Telegram-Kanal

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"