KulturReisenSchleswig-Holstein

Spanische Filmreisen: Entdecke die geheimen Drehorte in Kantabrien

Entdecken Sie die verborgenen Schätze der spanischen Drehorte in der Fotoausstellung!

Die Fotoausstellung „Kantabien im Kino“ des spanischen Fotografen Miguel De Arribas im Schleswig-Holstein-Haus in Schwerin zeigt 35 beeindruckende Film-Locations aus Spanien. Diese Locations, in atemberaubender Dimension festgehalten, werden anlässlich des 33. Filmkunstfestes MV präsentiert. Professor Ralf Junkerjürgen, ein Experte für romanische Kulturwissenschaft, lobt die Vielfalt der Drehorte in Spanien, insbesondere in Kantabrien. Von weiten Stränden über wilde Berge bis hin zu üppigen Wäldern und beeindruckender Architektur in Städten und Dörfern bietet Spanien eine Fülle an Möglichkeiten für Filmschaffende.

Die Ausstellung gibt einen einzigartigen Einblick in das Potenzial von Spanien als Filmland und inspiriert dazu, die vielfältigen Locations selbst zu erkunden. Der Autor Ralf Junkerjürgen hat seine Erkenntnisse und Entdeckungen während seiner Reisen durch Spanien in drei Büchern der on-location-Reihe des Schüren-Verlages veröffentlicht. Ursprünglich plante er nur ein Buch über spanische Drehorte, wurde jedoch während der Recherche von der Vielfalt und Schönheit des Landes überrascht. Filmbegeisterte werden ermutigt, mit diesen Büchern im Gepäck auf eine spannende Reise durch Spanien zu gehen.

Die Fotoausstellung von Arribas weckt definitiv die Lust, eine Reise nach Kantabrien zu beginnen. Mit ihren großformatigen Motiven zeigt sie die Schönheit und Vielfalt dieser spanischen Region auf eindrucksvolle Weise. Für Interessierte an Film- und Reiseabenteuern bietet die Ausstellung einen faszinierenden Einblick in die Drehorte nordspanischer Küstenregionen. Ein Besuch der Ausstellung ist daher nicht nur für Filmliebhaber, sondern auch für Reise- und Kulturinteressierte empfehlenswert.

Kultur News Telegram-Kanal Schleswig-Holstein News Twitter-Kanal

Oliver Hansen

Lebt in Kiel und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"