SchleswigWirtschaft

Spargelanbau in Thüringen: Frühlingssaison gestartet und Ernte in vollem Gange

Die Geheimnisse der Spargelsaison: Qualität und Tradition in Thüringen

Die Spargelsaison hat offiziell in Thüringen begonnen und markiert den Start des Frühlingsgemüses in der Region. Thüringen mag zwar ein kleines Anbaugebiet für Spargel sein, doch die schweren Böden der Region ermöglichen eine herausragende Qualität, die vor allem auf den regionalen Markt abzielt. Mit einer Anbaufläche von rund 306 Hektar nehmen die weißen und grünen Stangen einen bedeutenden Platz im Freilandgemüseanbau Thüringens ein, was Agrarministerin Susanna Karawanskij als positiv betont.

In Thüringen produzieren 17 Unternehmen Spargel, wovon zwei Betriebe nach Bio-Kriterien arbeiten. Jährlich werden mehr als 1.500 Tonnen Spargel in Thüringen geerntet, wobei Frische und die Verbundenheit mit der Region für die Ministerin untrennbar sind. Die Landesregierung unterstützt die heimische Landwirtschaft durch Fördergelder und Hilfsmaßnahmen, wie etwa bei Direktvermarktung, Messen, Ernteausfallversicherungen und Innovationen.

Trotz des warmen Starts im April sind die Temperaturen nun deutlich gefallen, was für viele Betriebe beim offiziellen Saisonbeginn typisch ist. Die größten Spargelproduzenten in Thüringen, darunter Betriebe in Herbsleben und Kutzleben mit insgesamt 210 Hektar Anbaufläche, erwarten Preise in ähnlicher Höhe wie im Vorjahr. Die Ernte, die traditionell bis zum Johannistag am 24. Juni dauert, wird von Helfern aus Polen und Rumänien unterstützt und trägt somit zur erfolgreichen Produktion des edlen Frühlingsgemüses bei.

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"