SachsenWetter und Natur

Offroad Racing Spektakel in Venusberg – GCC 2024 wartet!

Spannende Rennen und hochkarätige Teilnehmer erwarten dich in Venusberg!

Die Deutsche Cross Country Meisterschaft (GCC) führt ihr nächstes Rennen nach Venusberg in Sachsen. Das Gelände in Venusberg ist bereits ein bekannter Treffpunkt für Offroadsport-Enthusiasten, und am 4. und 5. Mai wird sich dort die gesamte GCC-Community versammeln. Die Strecke wurde vom Team des MC MEK unter der Leitung von Felix Fleischer bestens vorbereitet, versprechend ein erstklassiges Cross Country Racing Erlebnis für Enduro- und Motocross-Fans.

Bastian Schöner, der Promoter von GCC, ist zuversichtlich, dass Venusberg ideales GCC-Wetter und optimale Streckenbedingungen bieten wird. Mit einer erfreulichen Teilnehmerzahl und vielversprechendem Wetter wird ein spannendes Rennwochenende erwartet. Zudem werden talentierte junge Fahrer auf ihren 50ccm Maschinen und die eMTBs der e-Cross One an den Start gehen.

In der Proklasse verspricht es spannend zu werden, da Multichamp Chris Gundermann nach einem Ausfall beim vorherigen Lauf auf eine Umkehrung der Rangfolge hofft. Yanik Spachmüller führt derzeit, während Leonard Koch nach seinem zweiten Platz auf seinen ersten Sieg in Venusberg hofft.

Die XC Woman Klasse wird von Laura Soller angeführt, jedoch wird sie von starker Konkurrenz herausgefordert. In der XC Quad Pro Klasse wird Titelverteidiger Denni Maas nach einem technischen Ausfall aufholen müssen, um sich gegen den Auftaktsieger Richart Schmidt durchzusetzen. Mit fast 600 angemeldeten Teilnehmern verspricht das Rennwochenende in Venusberg ein actiongeladenes Event zu werden. Nachmeldungen sind vor Ort in allen Klassen möglich, sodass sich alle Fans des Offroadsports auf ein spannendes Wochenende in Sachsen freuen können.

Sachsen News Twitter-Kanal

Klaus Richter

Lebt in Amberg und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"