KulturMeißen

Orgel-Aktionstag im Bistum Dresden-Meißen: Musik und Informationen live erleben

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Orgeln!

Am Sonnabend, dem 20. April 2024, haben Interessierte die Möglichkeit, die Königin der Instrumente, die Orgel, aus nächster Nähe zu bewundern. Unter dem Motto „Orgel – aufgeschlossen“ findet im Bistum Dresden-Meißen ein Orgel-Aktionstag statt. Besucher können zwischen 14 und 17 Uhr verschiedene Orgeln im Bistum besichtigen und Orgelmusik in Kurzkonzerten genießen. Zudem werden Workshops angeboten, bei denen man mehr über das Orgelspiel und den Orgelbau erfahren kann.

Der Orgel-Aktionstag erstreckt sich von der Herz-Jesu-Kirche in Plauen im Vogtland bis zur St. Barbara-Kirche in Riesa. Highlights des Tages sind unter anderem eine Orgelführung durch Orgelbauer Thomas Wolf in Plauen und ein Workshop in Riesa zum Thema Choralbegleitung. In Dresden-Cotta sind Familien und Kinder eingeladen, ihre eigenen Instrumente mitzubringen, um gemeinsam mit der Orgel zu musizieren.

Die Orgel spielt auch weiterhin eine wichtige Rolle bei der Begleitung von Gottesdiensten und ist oft eines der wertvollsten Ausstattungsstücke in Kirchen. Eine Übersicht der beteiligten Kirchen und Orgeln ist auf der Website des Bistums Dresden-Meißen zu finden. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, die faszinierende Welt der Orgel aus nächster Nähe zu erleben und mehr über dieses bedeutende Instrument zu erfahren.

Kultur News Telegram-Kanal

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"