GörlitzKulturReisenWirtschaft

Die Retter der Umgebindehäuser: Stiftung kämpft für Erhalt

Die geheimnisvolle Welt der Umgebindehäuser: Rettung und Erhalt durch die Stiftung

Die Stiftung Umgebindehaus setzt sich seit zwei Jahrzehnten für den Erhalt dieser besonderen architektonischen Schätze ein. Dank ihrer Bemühungen konnte das Interesse an Umgebindehäusern gesteigert werden, was zur Rettung vieler Gebäude geführt hat. Neue Ideen und Projekte werden entwickelt, um sicherzustellen, dass immer weniger dieser historischen Häuser abgerissen werden müssen.

Ein Beispiel für eine erfolgreiche Rettung ist das über 250 Jahre alte Umgebindehaus in Wilthen, das nun zu einem Kultur- und Heimatzentrum umgewandelt werden soll. Solche Glücksfälle sind jedoch nicht alltäglich. Insbesondere in der Oberlausitz ist das Interesse an Umgebindehäusern in den letzten Jahren stark angestiegen, vor allem bei jungen Familien und Rückkehrern. Dennoch sind sanierte Häuser am Markt kaum verfügbar, während sanierungsbedürftige Objekte oft keine Käufer finden.

Obwohl die Zahl der abgerissenen Umgebindehäuser zurückgegangen ist, gehen immer noch jährlich bis zu acht dieser historischen Gebäude verloren. Leerstand stellt eine große Bedrohung dar, da vernachlässigte Häuser immer schwieriger zu retten sind. Die Stiftung Umgebindehaus hat verschiedene Maßnahmen eingeführt, um den Abriss zu verhindern, darunter die Vermittlung von Patenschaften zwischen aktuellen Bewohnern und potenziellen Käufern.

Die Stiftung hilft Besitzern von Umgebindehäusern auch bei der Sanierung, indem sie eine Häuserbörse betreibt und Beratung zur Reihenfolge der Sanierungsarbeiten sowie zu Fördermöglichkeiten anbietet. Mit etwa 6500 Umgebindehäusern in Sachsen, hauptsächlich im Landkreis Görlitz und im Landkreis Bautzen, ist die Stiftung bestrebt, das kulturelle Erbe dieser einzigartigen Bauweise zu bewahren. Durch Projekte wie „Jugend baut mit historischen Baustoffen“ werden auch Kinder für das Thema historische Gebäude sensibilisiert. Der Tag des offenen Umgebindehauses bietet jedes Jahr die Möglichkeit, knapp 100 Gebäude zu besichtigen und die Schönheit dieser architektonischen Meisterwerke zu erleben.

Görlitz News Telegram-Kanal Kultur News Telegram-Kanal

Mit einem Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist der freie Redakteur und Journalist Martin Schneider ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"