BlaulichtHarzUnfälle

Motorradfahrer schwer verletzt: Unfall auf B242 bei Tanne im Harz

Motorradunfall im Harz: Warum der Rettungshubschrauber im Einsatz war

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag gegen 15:30 Uhr auf der B242 kurz vor Tanne im Harz. Ein 60-jähriger Motorradfahrer war auf der Bundesstraße 242 von Trautenstein in Richtung Tanne unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Tanne musste er aufgrund eines vor ihm fahrenden Autos abrupt abbremsen. Obwohl er selbst bremste, konnte er einen Zusammenstoß mit dem Auto nicht verhindern und fuhr auf dieses auf. Infolgedessen stürzte der Motorradfahrer und zog sich dabei schwere, jedoch nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu. Er wurde per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Harz News Telegram-Kanal Sachsen-Anhalt News Twitter-Kanal

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"