BördeKriminalität und Justiz

Dramatischer Unfall: 30 Verletzte bei Maiwagen-Unfall in Kandern

Ursachen und Auswirkungen eines schweren Maiwagen-Unfalls in Kandern

Bei einem Unfall mit einem Maiwagen-Anhänger in Kandern, Südbaden, wurden rund 30 Personen verletzt, wie die Polizei mitteilte. Davon erlitten zehn Menschen schwere Verletzungen, während zum Glück niemand lebensgefährlich verletzt wurde. Der Unfall ereignete sich in einer abschüssigen Linkskurve, als das Gespann aus einer landwirtschaftlichen Maschine und dem Anhänger umkippte, wodurch die Insassen aus dem Anhänger fielen.

Die genaue Ursache des Unfalls ist bisher unklar, aber mögliche Gründe könnten eine zu hohe Geschwindigkeit oder eine falsche Gewichtsverteilung gewesen sein. Es ist noch nicht bekannt, wie viele Personen sich zum Zeitpunkt des Unfalls auf dem Wagen befanden, da der Einsatz weiterhin läuft. Zahlreiche Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdiensten, einschließlich Rettungshubschraubern, darunter auch aus der Schweiz, sind zur Versorgung und zum Abtransport der Verletzten vor Ort.

Kriminalität & Justiz News Telegram-KanalBörde News Telegram-Kanal Sachsen-Anhalt News Twitter-Kanal Kriminalität & Justiz News Reddit Forum

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"