GesundheitSaarlandWirtschaftWissenschaft

Revolutionäre Brotmission: Michael Bollbach s Kampf gegen Zusatzstoffe

Die Rückkehr zu traditionellem Brotgenuss – Bäcker Michael Bollbach revolutioniert mit Sauerteig in Gresaubach

Der Bäcker Michael Bollbach aus Gresaubach hat eine klare Mission: Er möchte die Sauerteigrevolution vorantreiben. Auf seiner Website „Sauerteigbäcker“ betont er, dass er keine Backmischungen, Chemie oder E-Nummern verwenden will, sondern echte Handarbeit leisten möchte. Nach vielen Jahren als angestellter Bäckermeister in einem mittelständischen Unternehmen entschied sich Bollbach dazu, auf Fertigmischungen zu verzichten und sich auf die traditionellen Wurzeln des Bäckerhandwerks zu konzentrieren.

Um seine Vision umzusetzen, richtete sich Bollbach in der ehemaligen Backstube seines Vaters neu ein. Dort hat er ein kleines Sortiment entwickelt und verfolgt seit September konsequent das Ziel, Brot nur mit Mehl, Wasser und Salz zu backen, ohne jegliche Zusatzstoffe. Diese Rückbesinnung auf die Grundlagen des Backens spiegelt sich in der Philosophie von Bollbach wider, der großen Wert auf natürliche Zutaten und traditionelle Herstellungsverfahren legt.

Die Sauerteigrevolution von Michael Bollbach stößt auf positives Feedback bei Kunden, die die handwerklich hergestellten Brote zu schätzen wissen. Durch seinen Fokus auf Qualität und Authentizität möchte Bollbach eine Alternative zu industriell gefertigten Backwaren bieten und das Bewusstsein für traditionelles Bäckerhandwerk stärken. Mit seinem Engagement für reine, natürliche Zutaten setzt Bollbach ein Zeichen für eine nachhaltige und gesunde Ernährung.

Gesundheit News Telegram-Kanal

Andreas Weber ist ein renommierter Redakteur und Journalist, der seit über 25 Jahren im Saarland lebt und arbeitet. Er absolvierte sein Studium der Journalistik an der Universität des Saarlandes und hat in seiner langjährigen Karriere für verschiedene regionale und überregionale Medien tätig gewesen. Als Mitglied des Deutschen Journalisten-Verbands hat Andreas mehrere Preise für seine investigative Berichterstattung und scharfsinnigen Analysen erhalten. Sein profundes Verständnis der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Verhältnisse im Saarland macht ihn zu einer angesehenen Stimme in der regionalen Medienlandschaft. In seiner Freizeit ist Andreas ein engagierter Naturschützer und nimmt aktiv an verschiedenen sozialen Projekten teil, was seine enge Verbindung zum Saarland unterstreicht.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"