Südliche Weinstraße

Neue Kreistagsmitglieder gewählt: Konstituierung des Kreistags Südliche Weinstraße 2024-2029

Neuer Kreistag Südliche Weinstraße tritt Amtsperiode an

Der Kreistag Südliche Weinstraße hat sich erfolgreich für die kommende Amtsperiode von 2024 bis 2029 konstituiert. Unter der Leitung von Landrat Dietmar Seefeldt fand die erste Sitzung im Bürgerhaus Maikammer statt, wo jedes Mitglied persönlich vereidigt wurde. Seefeldt betonte die Bedeutung des Ehrenamts der Mitglieder und dankte für ihr Engagement, die Zukunft des Landkreises mitzugestalten.

Ein wichtiger Schwerpunkt der Sitzung war die geheime Wahl der Kreisbeigeordneten. Georg Kern (CDU) erhielt erneut das Vertrauen und wurde zum Ersten Kreisbeigeordneten gewählt. Auch Uwe Huth (FWG) und Werner Schreiner (Bündnis 90/DIE GRÜNEN) wurden zu Kreisbeigeordneten ernannt. Kern übernimmt weiterhin den Bereich Jugend und Familie, Huth ist nun für Sicherheit, Ordnung und Verkehr zuständig und Schreiner verantwortet die Schulen im Landkreis.

Die Wahl der Kreisbeigeordneten bildet eine wichtige Grundlage für die zukünftige Arbeit des Kreistags, da die Beigeordneten entscheidende Aufgabenbereiche übernehmen. Neben den Beigeordneten wurden auch neue Kreistagsmitglieder vereidigt, um die Kontinuität und das Funktionieren des Gremiums sicherzustellen.

Die konstituierende Sitzung markiert den offiziellen Start der neuen Amtsperiode, in der die Belange des Landkreises im Mittelpunkt stehen. Der Kreistag hat die Aufgabe, die Interessen des Landkreises zu vertreten und wichtige Entscheidungen für die Entwicklung der Region zu treffen. Die Vielfalt der kommunalpolitischen Erfahrungen der Mitglieder fließt dabei in die Diskussionen und Beschlüsse ein, um die besten Lösungen für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises zu finden.

Analysierte Quellen, die diese Meldung bestätigen: 6
Analysierte Kommentare in sozialen Medien: 87
Analysierte Forenbeiträge: 87

Mit einem Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist der freie Redakteur und Journalist Martin Schneider ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"