Kriminalität und JustizRheinland-Pfalz

Schwere Verletzungen in Mainz und Bad Kreuznach: Neue Details zur Nacht in Rheinland-Pfalz

Ungewissheit und Spannung: Neue Enthüllungen im RLP-Newsticker

In Bad Kreuznach wurde ein 41-Jähriger am gestrigen Abend durch Messerstiche verletzt. Die Polizei erhielt gegen 21 Uhr die Benachrichtigung eines Krankenhauses über einen Mann mit Stichwunden, der dort Hilfe suchte. Wenig später wurde ein 30-jähriger Tatverdächtiger an seiner Wohnanschrift festgenommen. Die genauen Umstände und Hintergründe der Tat sind bisher noch unbekannt.

Ein weiterer tragischer Vorfall ereignete sich in Mainz, wo eine 56-jährige Radfahrerin von einem Auto erfasst und tödlich verletzt wurde. Die Frau erlitt so schwere Verletzungen, dass sie noch am Unfallort verstarb. Der Fahrer des Autos, ein 56-jähriger Mann aus Mainz, steht im Zentrum der Ermittlungen zur Unfallursache im Stadtteil Gonsenheim.

Der RLP-Newsticker informiert die Bevölkerung in Rheinland-Pfalz kontinuierlich über aktuelle Geschehnisse. Mark Kalbus moderiert die Sendung und berichtet über die wichtigsten Ereignisse des Tages bis 10 Uhr morgens. Leserinnen und Leser haben die Möglichkeit, Fragen, Anregungen und Kritik per E-Mail an rlp-newsticker@swr.de zu senden. Zudem können sie auch Fotos vom Morgen einsenden, um sie zu teilen.

Kriminalität & Justiz News Telegram-Kanal Kriminalität & Justiz News Reddit Forum

Lebt in Steenfeld und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"