Rhein-Pfalz-Kreis

Mehr Zimmer ohne Umzug: So einfach können Sie Ihr Zuhause anpassen

Machen Sie aus einem Raum zwei: Tipps und Tricks zur Raumteilung und -nutzung in Ihrer Wohnung

Der Wohnungsmarkt ist angespannt, und manchmal ist ein Umzug keine Option, wenn mehr Zimmer benötigt werden. In solchen Fällen stellt sich die Frage, ob ein großer Raum in zwei kleinere unterteilt werden kann. Dies ist durchaus möglich, ohne eine massive Mauer zu errichten. Leichtbauwände sind eine schnellere und einfachere Alternative und erfüllen denselben Zweck.

Das Einziehen einer Trockenbauwand ist auch für erfahrene Heimwerker machbar. Für Abstellkammern oder begehbare Kleiderschränke kann man theoretisch sofort loslegen. Die Schaffung eines zusätzlichen vollwertigen Zimmers erfordert jedoch eine sorgfältige Vorbereitung. Es ist wichtig zu prüfen, ob der Grundriss der Wohnung eine Zimmerabtrennung zulässt. Zum Beispiel könnte ein Zimmer mit nur einem Fenster oder in dem keine Tür in die neue Wand eingebaut werden kann, nur eine Abstellkammer und keinen separaten Wohnraum ergeben.

Beim Bau einer festen Trennwand muss möglicherweise in die Bausubstanz eingegriffen werden. Wenn nicht genügend Schalldämmung vorhanden ist, werden Geräusche und Schritte zwischen den Räumen hörbar. Für Mieter ist es wichtig, die Zustimmung des Vermieters einzuholen, da es sich um einen baulichen Eingriff handelt. Ohne Genehmigung drohen Abmahnungen oder im schlimmsten Fall die Kündigung der Wohnung. Alternativ können Klemmsysteme oder Raumteiler zwischen Decke und Boden verwendet werden, ohne feste bauliche Veränderungen vorzunehmen.

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"