KulturPirmasensPolitik

Maifeier in Pirmasens: Mehr Lohn, mehr Freizeit, mehr Sicherheit

Die Stärke der Zusammenarbeit: Rückblick auf die DGB-Maikundgebung in Pirmasens.

Am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, der Gewerkschaften und der Mitbestimmung, fand die Maifeier des DGB-Kreis- und -Stadtverbandes Pirmasens auf dem unteren Schlossplatz statt. Unter dem Motto „Mehr Lohn, mehr Freizeit, mehr Sicherheit“ versammelten sich rund 40 Besucher, um der Rede der SPD-Bundestagsabgeordneten Angelika Glöckner zuzuhören. Sie betonte die Bedeutung der organisierten Kraft der Vielen, um gemeinsam für verbesserte Arbeitsbedingungen einzutreten.

Glöckner kritisierte die sinkende Tarifbindung in Betrieben und machte auf die Belastungen durch Schuldenbremse und Rentenproblematik aufmerksam. Bürgermeister Michael Maas schloss sich in seinem Grußwort den Forderungen nach fairen Arbeitsbedingungen und Löhnen an. Er betonte, dass die Anforderungen an Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie an die Gesellschaft insgesamt heutzutage besonders hoch seien und rief zu einem konstruktiven Dialog zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern auf.

Die Veranstaltung am Tag der Arbeit diente dazu, ein Zeichen für eine gerechte und solidarische Zukunft zu setzen. Der Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Gewerkschaften, Politik und Arbeitgebern wurden als wichtige Grundlage für die Bewältigung der aktuellen Herausforderungen in der Arbeitswelt hervorgehoben. Das Ziel, die Kraft der Vielen zu nutzen, um gemeinsame Ziele zu erreichen, stand im Mittelpunkt dieser Maikundgebung in Pirmasens.

Kultur News Telegram-Kanal Rheinland-Pfalz News Twitter-Kanal

Mit einem Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist der freie Redakteur und Journalist Konrad l. Schneider ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"