PirmasensWirtschaft

Erfweilerer Baggerbetrieb Sybagg übernimmt Transportunternehmen Kreb

Kapazitätserweiterung und Zukunftspläne: Sybagg investiert in die gestiegene Kundennachfrage in Erfweiler

Das in Erfweiler ansässige Unternehmen Sybagg hat kürzlich das Transportunternehmen Günther Kreb aus Niederotterbach übernommen, um die steigende Kundennachfrage im Baustellenverkehr besser bedienen zu können. Diese Maßnahme ermöglichte es Sybagg, seine Kapazitäten durch zusätzliches Personal und Baustellenfahrzeuge mehr als zu verdoppeln. Die Integration der Kreb-Kapazitäten wurde aufgrund der langjährigen Bekanntschaft und Wertschätzung zwischen den beiden Inhabern zügig abgeschlossen. Sybagg erweiterte auch sein Team um weitere Baugeräteführer, um den gestiegenen Bedarf der gewerblichen Kunden zu decken.

Das Leistungsangebot von Sybagg umfasst Baggerarbeiten, Baustellentransporte, Baustoffe und Bauschuttaufbereitung sowie Recyclingbaustoffe. Die Geschichte des Unternehmens reicht bis zu Julius Paul zurück, der gemeinsam mit seinem Schwiegersohn Edwin Köhler, dem Vater des aktuellen Inhabers, im Transportgeschäft tätig war. Durch den Einstieg von Sandy Köhler im Jahr 1995 entstand die Brennstoffe Köhler GmbH aus dem früheren Unternehmen Paul & Köhler.

Sybagg plant die Schaffung fester Öffnungszeiten an der Recyclinganlage in Dahn-Reichenbach, um aufbereitungsfähigen Bauschutt anzunehmen und Schüttgüter zur Abholung anzubieten. Zudem betreibt das Unternehmen eine Brech- und Siebanlage zur Materialaufbereitung auf einem neu erworbenen Anwesen aus dem Jahr 2023. Mit einem Team von über 20 Mitarbeitern ist Firmeninhaber Sandy Köhler stolz auf sein motiviertes Team und betont die Bedeutung von Investitionen in die Zukunft trotz herausfordernder Zeiten.

Sybagg ist Teil der Brennstoffe Köhler GmbH, die sich auf den Mineralölhandel spezialisiert hat und seit drei Generationen in Erfweiler ansässig ist. Neben der Belieferung mit Heizöl und Kraftstoffen betreibt die Marke Sykol Tankstellen und ist auf Luftfahrt-Kraftstoffe spezialisiert. Diese Spezialisierung resultiert aus der persönlichen Leidenschaft von Sandy Köhler für die Fliegerei, der auch die Flugschule ViaHeli GmbH für Hubschrauberpiloten betreibt. Die zukünftigen Projekte des Unternehmens werden in enger Zusammenarbeit mit dem Vorarbeiter entwickelt, um das Leistungsangebot weiter zu diversifizieren und zu erweitern.

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"