KulturLudwigshafen

Rheinuferfest Ludwigshafen: Kostenfreies dreitägiges Event lockt mit Musik und Kulinarik

Das Rheinuferfest in Ludwigshafen steht kurz bevor und verspricht ein dreitägiges Fest voller Unterhaltung für alle Besucher. Die Veranstaltung wird von der Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft mbH organisiert und bietet ein vielfältiges und kostenfreies Programm. Im vergangenen Jahr zog das Fest zwischen 15.000 und 20.000 Besucher an, und auch dieses Jahr streben die Organisatoren an, eine ähnliche Anzahl von Gästen anzulocken. Die Festivitäten erstrecken sich über das gesamte Wochenende und verteilen sich auf drei verschiedene Standorte in der Innenstadt: den Platz der Deutschen Einheit, das Rheinufer und den Ludwigsplatz.

Der Auftakt des Rheinuferfests am Freitagabend findet mit dem „Pfälzer Gipfeltreffen“ statt, bei dem lokale Kultbands bis in die späten Stunden spielen werden. Unter anderem treten die „Anonyme Giddarischde“ auf, die Schöpfer des bekannten „Pfalzlieds. Am Samstag geht das Programm mit Rockmusik weiter, darunter Auftritte von Gruppen wie den Revengers und We Salute You, die eine authentische AC/DC-Show präsentieren werden. Zusätzlich zum Musikprogramm findet auch der 25. Ludwigshafener Stadtlauf als Begleitveranstaltung des Festes statt.

Am Sonntagnachmittag wird das Festival „Jazz am Rhein“ auf dem Platz der Deutschen Einheit Premiere feiern. Die Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz wird die Gäste in die Welt des russischen Komponisten Pjotr Iljitsch Tschaikowsky entführen. Weitere Details zum Programm des Rheinuferfestes werden in Kürze veröffentlicht und auf der Webseite des Festivals verfügbar sein. Unter anderem wird die BASF Wein Lounge auf dem Ludwigsplatz exklusive Genusserlebnisse aus dem Weinkeller des Unternehmens bieten, begleitet von einer Street-Food-Meile mit internationalen Spezialitäten. Ein Kinderareal wird auch für die jüngsten Besucher zur Verfügung stehen.

Kultur News Telegram-Kanal Rheinland-Pfalz News Twitter-Kanal

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"