KaiserslauternSport

FCK braucht dringend Sieg gegen Wehen Wiesbaden in 2. Bundesliga

Kann der 1. FC Kaiserslautern gegen SV Wehen Wiesbaden endlich siegen?

Nachdem der 1. FC Kaiserslautern in den letzten vier Ligaspielen sieglos blieb, steht die Mannschaft vor der Herausforderung, den Trend zu ändern. Diesen dringend benötigten Erfolg wollen sie am kommenden Samstag gegen Wehen Wiesbaden erreichen. Im vorherigen Spiel musste Kaiserslautern eine Niederlage gegen Greuther Fürth hinnehmen, während Wehen Wiesbaden gegen Fortuna Düsseldorf verlor.

Ein deutlicher Schwachpunkt bei Kaiserslautern liegt in der Defensivarbeit, da sie mit 58 Gegentoren den schlechtesten Wert der Liga aufweisen. Zudem konnten sie in den letzten Heimspielen lediglich 19 Punkte aus 14 Spielen holen. Die vergangenen Begegnungen brachten für das Heimteam keinen Erfolg, da der letzte Sieg bereits vier Spiele zurückliegt.

Auf der anderen Seite weist Wehen Wiesbaden auswärts noch Verbesserungsbedarf auf, da sie bisher nur 14 Punkte erzielt haben. Mit acht Siegen, sieben Unentschieden und 14 Niederlagen liegt der Aufsteiger aktuell in der Tabelle. Jedoch konnten sie keines der letzten fünf Spiele für sich entscheiden.

Der Abstand zwischen den beiden Teams in der Tabelle beträgt nur zwei Punkte, was auf ein enges Spiel hindeutet. Wehen Wiesbaden hat in dieser Saison gezeigt, dass sie körperlich präsent sind, was durch die Kartenstatistik belegt wird. Ob der 1. FC Kaiserslautern davon beeindruckt sein wird, bleibt abzuwarten. Insgesamt deutet die aktuelle Tabellensituation darauf hin, dass beide Teams auf Augenhöhe spielen.

Kaiserslautern News Telegram-Kanal

Mit einem Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist der freie Redakteur und Journalist Martin Schneider ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"